Windows Server 2016 und Windows 10 in der Praxis

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort
Logo von PROTRANET GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,8 Bildungsangebote von PROTRANET GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,8 (aus 18 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeBasel
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeBerlin
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeBremen
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeDortmund
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeDresden
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeDüsseldorf
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeErfurt
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeEssen
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeFeldafing
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeFrankfurt
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeGenf
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeGraz
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeHamburg
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeHannover
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeHeidelberg
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeInnsbruck
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeKarlsruhe
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeKöln
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeLeipzig
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
placeMüchnen
30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020

Beschreibung

Editionen, Lizensierung

- Windows Server 2016 Editionen
- Windows 10 Editionen
- Windows as a Service: Semi annual channel vs. LTSB
- Neues Lizenzmodell beim Server: Lizensierung per Core
- Anforderungen zur Software Assurance

Bereitstellen von Windows Server 2016

- Windows Server Core (default)
- Windows Server as a desktop
- Nano Server
- Automatisierte Installationen, automatisierte Bereitstellung von VMs

Windows Servicing, Updatemanagement

- Windows as a Service: Von Ringen und Zweigen
- Der Windows Server 2016/Windows 10 Lifecycle: Semi Annual Channel (CB, CBB), LTSB
- Windows Updates verwalten mit Windows Update for Business
- Windows Updates verwalten mit WSUS

Active Directory

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Editionen, Lizensierung

- Windows Server 2016 Editionen
- Windows 10 Editionen
- Windows as a Service: Semi annual channel vs. LTSB
- Neues Lizenzmodell beim Server: Lizensierung per Core
- Anforderungen zur Software Assurance

Bereitstellen von Windows Server 2016

- Windows Server Core (default)
- Windows Server as a desktop
- Nano Server
- Automatisierte Installationen, automatisierte Bereitstellung von VMs

Windows Servicing, Updatemanagement

- Windows as a Service: Von Ringen und Zweigen
- Der Windows Server 2016/Windows 10 Lifecycle: Semi Annual Channel (CB, CBB), LTSB
- Windows Updates verwalten mit Windows Update for Business
- Windows Updates verwalten mit WSUS

Active Directory

- Neuerungen beim Betrieb selbstverwaltete Domänen
- Domain Controller "headless" verwalten
- Migration zu Windows Server 2016
- Überblick: Erweiterungen des Identitätsmangement zur Anbindung an "cloud"-Dienste

Gruppenrichtlinien

- Neue GPOs in Windows Server 2016 und Windows 10
- Konfiguration des Windows Store und den "Universal Windows Platform (UWP)"-Anwendungen
- Den Windows 10 Desktop mit Gruppenrichtlinien verwalten
- Gruppenrichtlinien verwalten für ältere Betriebssysteme
- Optional: Migration von Gruppenrichtlinien zu DSC-Konfigurationen

Windows 10

- Gezieltes Entfernen der integrierten UWP-Anwendugen ("Universal Windows Apps")
- Anpassen des Startmenüs
- Zugriff auf den Windows Strore gezielt einschränken
- Beschränkungen der LTSB-Version ("Long Term Servicing Branch")
- Härtung durch "Application Whitelisting" mit Applocker

Skalierbare Dateidienste

- Verbesserungen in SMB 3.x und ReFS
- File server im Failover Cluster betreiben: der "Scale out File Server"
- Hyperconverged clustering: Storage Spaces direct

NANO server

- Scriptgesteuerte Bereitstellung
- Remoteadministration mit graphischen Konsolen und Kommandozeilen-Werkzeugen
- Die Zukunft des Rechenzentrums: die Desired State Configuration (DSC)

Container

- Hyper-V container
- Windows Server container
- Docker container

Serverhärtung mit Bordmitteln in der Praxis

- Just enough Server: Nano vs. Core vs. Desktop
- Remote management und das "Principle of least Privilege" (POLP)
- Integrierte Antimalware
- Optional: Local Administrator Password Solution (LAPS)
- Optional: Just enough Administration (JEA)

PowerShell 5.1

- Desktop vs. Core Edition
- Package Management

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit PROTRANET GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.