Storage and High Availability with Windows Server

Dauer
Logo von PROKODA GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von PROKODA GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 3 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Im Seminar lernen Sie traditionelle Storagetopologien wie Direct Attached Storage (DAS), Network Attached Storage (NAS), Storage Area Networks (SANs) und Bus-Technologien wie Fibre Channel und Internet SCSI (iSCSI) kennen. Innovationen in Bezug auf Festplatten, Volumes und Dateisysteme werden ebenso abgedeckt wie neue Technologien wie Storage Spaces, Tiering, Thin Provisioning und Datendeduplizierung sowie erweiterte Funktionalitäten der SMB- und NFS-Protokolle in Windows Server 2012 R2. Weitere Themen sind Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Technologien wie Livemigration, Storagemigration und Hyper-V Replica sowie Failover Clustering. Außerdem werden System Center 2012 R2 Virtual Mac…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Im Seminar lernen Sie traditionelle Storagetopologien wie Direct Attached Storage (DAS), Network Attached Storage (NAS), Storage Area Networks (SANs) und Bus-Technologien wie Fibre Channel und Internet SCSI (iSCSI) kennen. Innovationen in Bezug auf Festplatten, Volumes und Dateisysteme werden ebenso abgedeckt wie neue Technologien wie Storage Spaces, Tiering, Thin Provisioning und Datendeduplizierung sowie erweiterte Funktionalitäten der SMB- und NFS-Protokolle in Windows Server 2012 R2. Weitere Themen sind Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Technologien wie Livemigration, Storagemigration und Hyper-V Replica sowie Failover Clustering. Außerdem werden System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager, Microsoft Azure-Storagelösungen, die Integration von On-premise-Storage mit cloudbasiertem Storage sowie Disaster Recovery-Lösungen einschließlich StorSimple und Azure Site Recovery vorgestellt. Schließlich geht es um Network Load Balancing (NLB) und Load Balancing-Cluster.


  • Grundlegende Storage Technologien und Komponenten
  • Konfiguration und Verwaltung von Festplatten und Volumes
  • Implementierung von Storage Spaces und Data Deduplication
  • Hochverfügbarkeit in Windows Server
  • Implementierung von Failover Clustering
  • Verwaltung von Serverrollen und Clusteringressourcen
  • Implementierung von Failover Clustering mit Hyper-V
  • Storageinfrastrukturverwaltung mit System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager
  • Cloudbasierter Storage und Hochverfügbarkeit
  • Implementierung von Network Load Balancing (NLB)-Clustern

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene IT-Administratoren und IT-Professionals, die sich in den Bereichen Storage- und Hochverfügbarkeits-Management weiterbilden möchten. Windows Server Kenntnisse werden vorausgesetzt. Storage Erfahrungen sind von Vorteil.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Coaching? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit PROKODA GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.