Controlling als Buisness-Partnership

Dauer
Logo von Profil - Nachhaltige Managemententwicklung Thomas Schleiken

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Termin: 22./23.04.2013 Ort: Oldenburger Land (Niedersachsen)  Leitung: Thomas Schleiken

Ihr Nutzen

Zunehmend mehr zeichnet sich in den Betrieben allgemein eine Controlling-Funktion ab, die man als Business-Partnership bezeichnen könnte. So verstanden, soll Controlling beispielsweise auf dem Weg zum Selbstcontrolling unterstützen, soll beraten, wichtige Planungen initiieren und Managementinformationssysteme projektieren.

Für Tätigkeiten im Controlling-Alltag bedeutet dies, zunehmend mehr: Differenziert zuhören, anregen, vermitteln. Für die Controller selbst wiederum bedeutet es, dass sie neben ihrer Expertise-Kompetenz zunehmend mehr Fähigkeiten benötigen, die gemeinhin als Sozialkompetenz…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Controlling, Personalcontrolling, Einkaufscontrolling, Projektcontrolling und Prozesscontrolling.

Termin: 22./23.04.2013 Ort: Oldenburger Land (Niedersachsen)  Leitung: Thomas Schleiken

Ihr Nutzen

Zunehmend mehr zeichnet sich in den Betrieben allgemein eine Controlling-Funktion ab, die man als Business-Partnership bezeichnen könnte. So verstanden, soll Controlling beispielsweise auf dem Weg zum Selbstcontrolling unterstützen, soll beraten, wichtige Planungen initiieren und Managementinformationssysteme projektieren.

Für Tätigkeiten im Controlling-Alltag bedeutet dies, zunehmend mehr: Differenziert zuhören, anregen, vermitteln. Für die Controller selbst wiederum bedeutet es, dass sie neben ihrer Expertise-Kompetenz zunehmend mehr Fähigkeiten benötigen, die gemeinhin als Sozialkompetenz bezeichnet werden. Kommunikative Fähigkeiten und eine Beobachtungsgabe für psycho-soziale Prozesse und Dynamiken sind hier das Herzstück. Diesen Kompetenzbereichen wenden wir uns im Seminar zu.

Für wen?
Sie sind im Umfeld von Controlling tätig und wollen Ihre Managementfähigkeiten systematisch ausbauen? Dann Sind Sie mit diesem Seminar angesprochen.

Leitthemen und Leitfragen

  • Controlling als Business-Partnership - Leitbilder und Ideen
  • Wie positioniere ich mich als Controller im Unternehmen?
  • Controlling als Beratung ohne Ratschlag
  • Geschäftsführung, Fachabteilung, Kunden etc. - Unterschiede im Umgang mit Zielgruppen
  • die Beobachtungen zweiter Ordnung - Beobachtungen der Moderne
  • Zwei Arten von Lösungen
  • Zirkuläres Denken und zirkuläres Fragen - die Schlüsselwerkzeuge des Business-Partners
  • Anregen durch bemerkenswert andere Fragestellungen
  • Wie überzeuge ich in schwierigen Gesprächssituationen?
  • u. a. m.

Ihre Investition

1.150,-- Euro pro Person zzgl. Hotelkosten
zzgl. Übernachtung, zzgl. MwSt.

Seminarmanuskript, Arbeitsmaterialien, digitalisiertes Fotoprotokoll

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.