Advanced Rescue - Rettung und Evakuierung aus beengten WEA-Bereichen - Refresher

Dauer
Logo von OffTEC Base GmbH & Co. KG  

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Zielsetzung

Die Teilnehmer erlernen spezielle Kenntnisse der Höhensicherheit und Höhenrettung sowie die Befähigung zur Selbst- und Personenrettung aus kritischen Arbeitsbereichen unter korrekter Verwendung des vorhandenen Rettungsequipments.

Entscheidend ist der Schritt weg vom standardisierten „Confined Space Training“ zum speziell auf Windenergieanlagen und Rettungsequipment ausgelegten Rettungstraining. Bestehende Rettungskonzepte können zudem in ihrer Durchführbarkeit überprüft und neue Rettungsabläufe realistisch konzipiert werden.

Derzeit sind nur kundenspezifische Trainings buchbar. Es wird individuell auf das vorhandene Rettungsequipment eingegangen.

Lerninhalte

  • Gefahren inner…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Evakuierung, Erste Hilfe, Brandschutz, Arbeitssicherheit und SAP.

Zielsetzung

Die Teilnehmer erlernen spezielle Kenntnisse der Höhensicherheit und Höhenrettung sowie die Befähigung zur Selbst- und Personenrettung aus kritischen Arbeitsbereichen unter korrekter Verwendung des vorhandenen Rettungsequipments.

Entscheidend ist der Schritt weg vom standardisierten „Confined Space Training“ zum speziell auf Windenergieanlagen und Rettungsequipment ausgelegten Rettungstraining. Bestehende Rettungskonzepte können zudem in ihrer Durchführbarkeit überprüft und neue Rettungsabläufe realistisch konzipiert werden.

Derzeit sind nur kundenspezifische Trainings buchbar. Es wird individuell auf das vorhandene Rettungsequipment eingegangen.

Lerninhalte

  • Gefahren innerhalb der kritischen Arbeitsbereiche (Zonen)
  • Umgang mit dem vorhandenen Rettungsequipment
  • Rettung von Personen mit dem vorhandenen Rettungsequipment

Zielgruppe

Personen, die in absturzgefährdeten Bereichen wie z.B. in Konstruktion, Betrieb, Wartung und Instandhaltung von Windenergieanlagen und anderen hochliegenden Infrastrukturen arbeiten.

Voraussetzungen

Ein Mindestmaß an körperlicher Fitness wird erwartet. Die Teilnehmer dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen, insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Wirbelsäulenerkrankungen haben.

Eine gültige Gesundheitsuntersuchung (G41) und ein gültiges Zertifikat für Höhensicherheit und Höhenrettung, da Grundlagen in der Höhenrettung vorausgesetzt werden.

Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt nach dem Jugendschutzgesetz 18 Jahre.

Zertifikat

Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein national gültiges Zertifikat ausgestellt.

Die Zertifikatsgültigkeit beträgt ein Jahr.

Allgemeine Hinweise

Geeignete Arbeitsschutzkleidung und S3 Sicherheitsschuhe sind bitte mitzubringen. Es wird empfohlen den Umgang mit der eigenen PSAgA zu trainieren. Bitte bringen Sie diese mit, sofern vorhanden. Den Bedarf für eine kostenpflichtige Leih-PSAgA bitte bei der Trainingsbuchung angeben. Erforderlich sind außerdem dem Wetter angepasste Kleidung und geeignete Arbeitshandschuhe, da der Praxisteil zum Teil draußen stattfindet.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.