Glaubwürdigkeitsüberprüfung bei Einstellungsgesprächen durch kriminalistische Befragungstaktiken

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Glaubwürdigkeitsüberprüfung bei Einstellungsgesprächen durch kriminalistische Befragungstaktiken

MANAGER INSTITUT GmbH
Logo von MANAGER INSTITUT GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,8 Bildungsangebote von MANAGER INSTITUT GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,8 (aus 55 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeBasel
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeBerlin
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeBremen
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeDortmund
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeDresden
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeDüsseldorf
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeErfurt
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeEssen
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeFeldafing
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeFrankfurt
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeGenf
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeGraz
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeHamburg
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeHannover
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeHeidelberg
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeInnsbruck
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeKarlsruhe
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeKöln
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeLeipzig
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022
placeMünchen
30. Mai 2022 bis 31. Mai 2022

Beschreibung

Vorbereiten des Einstellungsgespräches - Vorermittlungen über den Bewerber unter Ausschöpfung der rechtlichen Möglichkeiten - Das Erstellen eines Erstfragebogens vor dem Bewerbungsgespräch - Das kriminalistische Auswerten des Erstfragebogens vor dem Bewerbungsgespräch - Das kriminalistische Auswerten der Vorermittlungsergebnisse - Befragungszeitpunkt taktisch wählen - Gesprächsatmosphäre herstellen - Einstellungsgespräch taktisch planen und durchführen - Gesprächsleitfaden erstellen und anwenden - Befragungshilfsmittel bereitstellen - Beweise vorbereiten - Zweitinterviewer einweisen Befragungsdurchführung - Spezielle Fragetechniken für Einstellungsgespräche - Spezielle Fragearten für Einstel…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Microsoft Excel, Microsoft Word, Microsoft Outlook, Microsoft Powerpoint und Microsoft Office.

Vorbereiten des Einstellungsgespräches - Vorermittlungen über den Bewerber unter Ausschöpfung der rechtlichen Möglichkeiten - Das Erstellen eines Erstfragebogens vor dem Bewerbungsgespräch - Das kriminalistische Auswerten des Erstfragebogens vor dem Bewerbungsgespräch - Das kriminalistische Auswerten der Vorermittlungsergebnisse - Befragungszeitpunkt taktisch wählen - Gesprächsatmosphäre herstellen - Einstellungsgespräch taktisch planen und durchführen - Gesprächsleitfaden erstellen und anwenden - Befragungshilfsmittel bereitstellen - Beweise vorbereiten - Zweitinterviewer einweisen Befragungsdurchführung - Spezielle Fragetechniken für Einstellungsgespräche - Spezielle Fragearten für Einstellungsgespräche - Ermitteln der Bewerbungsmotivation und Abgleich zum Gesamteindruck - Verbinden aller Einzelelemente der forensischen Befragung zu einem homogenen Ganzen - Konzeptionelles taktisches Vorgehen während der gesamten Befragungsdauer - Die taktische Bedeutung des Vorgespräches und wie man dieses richtig führt Wahrnehmung - Eigenwahrnehmung des Bewerbers - Fremdwahrnehmung des Interviewers durch den Bewerber - Die Eigenwahrnehmungsfähigkeiten maximal steigern und optimieren - Wahrnehmung von Manipulationsversuchen durch den Bewerber - Die richtigen Schlussfolgerungen aus der Körpersprache des Bewerbers ziehen - Den Fokus auf die befragungsrelevante Wahrnehmung lenken - Das Einbinden der Wahrnehmung in den Befragungskontext - Die verschiedenen Persönlichkeitstypen bei Einstellungsgesprächen - Die Wahrnehmung analysieren und taktisch nutzen - Warnhinweise für täuschendes Verhalten des Befragten (Argumentationsbezogen - Glaubwürdigkeitshinweise für glaubhaftes Antwortverhalten (argumentationsbezogen) Sonstiges - Rechtliche Rahmenbedingungen beim Interview von Bewerbern - Wie man die erlernten Techniken übt und automatisiert

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit MANAGER INSTITUT GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.