Das EEL-Verfahren mit SAP-HCM

Niveau
Dauer
Logo von LOHNAKAD GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von LOHNAKAD GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

LOHNAKAD GmbH bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Mannheim, München, Stuttgart

Beschreibung

Das elektronische Meldeverfahren für Entgeltersatzleistungen (z.B. Krankengeld und Mutterschaftsgeld) stellt die Anwender immer wieder vor Probleme und zwar sowohl in fachlicher als auch SAP-technischer Hinsicht.

In diesem Seminar erfahren Sie prozessorientiert die fachlichen Hintergründe, die Sie benötigen, um die Thematik im Ganzen zu verstehen. Anschließend werden Sie mit der konkreten Abwicklung im SAP-HCM-System vertraut gemacht.

Hinweis: Es kommt kein SAP-System zum Einsatz; die SAP-Inhalte werden theoretisch vermittelt.

Seminarinhalte

  • Die zu meldenden Sachverhalte im Überblick
  • Die wichtigsten Datensätze und Datenbausteine im EEL-Verfahren
  • Welches Brutto bzw. Netto muss gemelde…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: SAP HCM, PRINCE2 Practitioner, PRINCE2, PRINCE2 Foundation und Prozessmanagement.

Das elektronische Meldeverfahren für Entgeltersatzleistungen (z.B. Krankengeld und Mutterschaftsgeld) stellt die Anwender immer wieder vor Probleme und zwar sowohl in fachlicher als auch SAP-technischer Hinsicht.

In diesem Seminar erfahren Sie prozessorientiert die fachlichen Hintergründe, die Sie benötigen, um die Thematik im Ganzen zu verstehen. Anschließend werden Sie mit der konkreten Abwicklung im SAP-HCM-System vertraut gemacht.

Hinweis: Es kommt kein SAP-System zum Einsatz; die SAP-Inhalte werden theoretisch vermittelt.

Seminarinhalte

  • Die zu meldenden Sachverhalte im Überblick
  • Die wichtigsten Datensätze und Datenbausteine im EEL-Verfahren
  • Welches Brutto bzw. Netto muss gemeldet werden; auch unter Beachtung von Besonderheiten wie zum Beispiel: Entgeltumwandlung, Einmalzahlungen etc.
  • Berechnung Krankengeld und Mutterschaftsgeld bzw. Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • Arbeitgeberseitige Leistungen treffen auf Lohnersatzleistungen, § 23 c SGB V
  • Ermittlung des SV-Freibetrags, Bagatellfreigrenze von 50 EUR, beitragspflichtige Einnahmen
  • Typische Fälle, wie zum Beispiel Krankengeldzuschuss, Weiternutzung Firmenfahrzeug etc.
  • Das EEL-Verfahren im SAP HCM-System
  • Mögliche Einstellungen im Customizing
  • Wichtige Reports und Infotypen
  • Prozess der Meldungsverarbeitung: Erstellung; Zuordnung; Übertragung, Abholung, Zuordnung, Bearbeitung etc.
  • Mögliche Status und Statusänderungen
  • Häufige Fehler und deren Behebung

Wodurch unterscheiden wir uns?

  • Kleine Seminargruppen von maximal 10 Personen in unseren Standardseminaren.
  • Hervorragende Referenten, die nicht nur fachlich, sondern auch pädagogisch geeignet sind.
  • Faire Preise durch unseren schlanken Verwaltungsapparat.
  • Langjährige Erfahrung im Seminargeschäft mit Referenzen der größten Firmen in Deutschland.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.