Werkzeuge in der Automobilindustrie (APQP, FMEA, MSA, PPAP, SPC)

Logo von Lloyd's Register Deutschland GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools). Werkzeuge in der Automobilindustrie (APQP, FMEA, MSA, PPAP, SPC)

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools).

PRAXISTraining (3 Tage)

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools).

Ihr Ziel
Produktrealisierungsprozesse mithilfe der vorgeschriebenen Werkzeuge verbessern,
• als interner Auditor den Einsatz der Werkzeuge im Audit bewerten.

Nach dem Training können Sie
Ziele und Nut…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: FMEA, Automobilindustrie, Risikoanalyse, Risikomanagement und Gefahrgut & Gefahrstoffe.

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools). Werkzeuge in der Automobilindustrie (APQP, FMEA, MSA, PPAP, SPC)

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools).

PRAXISTraining (3 Tage)

Das Training vermittelt Ihnen Ziele und Funktionsweise der für Automobilzulieferer vorgeschriebenen Werkzeuge (Automotive Core Tools).

Ihr Ziel
Produktrealisierungsprozesse mithilfe der vorgeschriebenen Werkzeuge verbessern,
• als interner Auditor den Einsatz der Werkzeuge im Audit bewerten.

Nach dem Training können Sie
Ziele und Nutzen der Automotive Core Tools erläutern,
Inhalte und Funktionsweise der Werkzeuge beschreiben,
• die Anwendung der Werkzeuge im Unternehmen planen und in Pilotprojekten umsetzen,
• sicherstellen, dass die Forderungen Ihrer Kunden erfüllt werden,
• den Einsatz der Werkzeuge in internen Audits auditieren.

Im Training können Sie auf freiwilliger Basis eine Prüfung ablegen.

Voraussetzungen
• Sie kennen die Gepflogenheiten der Automobil(zuliefer)industrie,
• Sie verfügen über Kenntnisse der ISO/TS 16949 und entsprechender QM-Systeme.

APQP: Advanced Product Quality Planning
FMEA: Failure Mode and Effects Analysis
MSA: Measurement System Analysis
PPAP: Production Part Approval Process
SPC: Statistical Process Control

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.