BAFA-Fördermittel nutzen

Dauer

BAFA-Fördermittel nutzen

LEVEL5 Akademie
Logo von LEVEL5 Akademie

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Fortbildung für Berater und Coaches

Das BAFA hat das BQZ-Zertifikat für Berater/innen anerkannt! Wer BQZ-zertifziert ist, kann damit auch nach dem 01.07.2012 Beratungs- und Schulungsförderungen durch das BAFA nutzen, denn das Zertifikat erfüllt die Anforderungen an ein von der BAFA gefordertes QM.

Auch Q-plus bemüht sich gerade darum, dass die Zertifizierung als Qualitätsnachweis vom BAFA anerkannt wird.

Für alle, denen die Fördermöglichkeiten noch nicht bekannt sind: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und hat sehr interessante Beratungs- und Schulungsförderungsmöglichkeiten für Gründer/-innen und…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Fachwirt, Sozialwesen, Qualitätsbeauftragter, Handelsfachwirt und Medizinische Fachangestellte.

Fortbildung für Berater und Coaches

Das BAFA hat das BQZ-Zertifikat für Berater/innen anerkannt! Wer BQZ-zertifziert ist, kann damit auch nach dem 01.07.2012 Beratungs- und Schulungsförderungen durch das BAFA nutzen, denn das Zertifikat erfüllt die Anforderungen an ein von der BAFA gefordertes QM.

Auch Q-plus bemüht sich gerade darum, dass die Zertifizierung als Qualitätsnachweis vom BAFA anerkannt wird.

Für alle, denen die Fördermöglichkeiten noch nicht bekannt sind: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und hat sehr interessante Beratungs- und Schulungsförderungsmöglichkeiten für Gründer/-innen und Unternehmer/-innen sowie deren Führungskräfte und Mitarbeiter und freiberuflich Tätige (http://www.beratungsfoerderung.info/beratungsfoerderung/).

Vor dem Hintergrund stark reduzierter Gründungszuschussförderungen und den damit reduzierten Möglichkeiten für Beratungsmandate über das Gründercoaching Deutschland (90 % - Förderung) wird die BAFA-Förderung unseres Erachtens zukünftig eine wichtigere Rolle spielen, insbesondere wenn es um geförderte Seminare und Workshops geht.

Über die Zertifizierungen nach BQZ und Q-plus hinaus gibt es für jeden Einzelberater auch die Möglichkeit, die Kriterien des BAFA zu erfüllen.
 

Inhalte

In Zusammenarbeit mit BQZ bietet Q-plus kurzfristig ein Seminar an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, hier kurzfristig neue Einnahmequellen zu nutzen.
Das eintägige Seminar erschließt Ihnen und Ihren Kunden interessante Fördergelder. Jochen Bloß vom BQZ macht Sie fit für die Anforderungen des BAFA:

• Wie und für welche Zielgruppen können BAFA-Fördermittel genutzt werden?
• Welche Angebote können gefördert werden (Seminare, Kleingruppenworkshops, Beratung) und wie sind die Konditionen?
• Anregungen, welche Produkte man mit BAFA-Fördermitteln gestalten und verkaufen kann
• Wie kann man die Qualitätskriterien der BAFA erfüllen?
• Was ist bei der Abrechnung zu beachten?


Termin: 15. November 2012
Seminardauer: 1 Tag
Kosten: Euro 350,00 netto

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.