Wirkungsvolle Stimm-Nutzung und Sprech-Dynamik - Die Stimme als Überzeugungsfaktor

Logo von IPW - Institut für Personal- und Betriebswirtschaft

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Teilnehmerkreis: Für alle, die über die Stimme wirken müssen, z. B. als Redner, aber auch am Telefon. Konzeption / Ziel: Bei diesem Training werden die Sprechdynamik und die Qualität der Stimme entwickelt und ausgebaut, um die Sympathie- und die rhetorische Wirkung zu erhöhen: Seminarinhalte: Dabei geht es um den gezielten Einsatz von sprecherischen Wirkungsmitteln: Artikulation, Lautstärkevariation, Geschwindigkeit, Pausensetzung, Betonung, Modulation, etc. Weitere Inhalte: - Mit der Stimme Emotionen ausdrücken: eine gefühlvolle Stimme, Härte in der Stimme; etc. - Training: Hohe und tiefe Stimme; - die Stimme am Telefon; - das Erzeugen von Atmosphäre für bestimmte Redeanlässe; - Inhalte…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Gesang, Stimmtraining, Sprechtraining, Gitarre und Musik.

Teilnehmerkreis: Für alle, die über die Stimme wirken müssen, z. B. als Redner, aber auch am Telefon. Konzeption / Ziel: Bei diesem Training werden die Sprechdynamik und die Qualität der Stimme entwickelt und ausgebaut, um die Sympathie- und die rhetorische Wirkung zu erhöhen: Seminarinhalte: Dabei geht es um den gezielten Einsatz von sprecherischen Wirkungsmitteln: Artikulation, Lautstärkevariation, Geschwindigkeit, Pausensetzung, Betonung, Modulation, etc. Weitere Inhalte: - Mit der Stimme Emotionen ausdrücken: eine gefühlvolle Stimme, Härte in der Stimme; etc. - Training: Hohe und tiefe Stimme; - die Stimme am Telefon; - das Erzeugen von Atmosphäre für bestimmte Redeanlässe; - Inhalte, psychische Wirkfaktoren und Sprech-Dynamik zur „Regie“ des Auftrittes koppeln; - Sprech- und Atemübungen, - Sprech- und Stimmprobleme reduzieren. Arbeitstechniken: Lehrgespräch, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele mit Videoaufzeichnung und anschließender Analyse

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.