Objektorientiertes Denken und Entwickeln

Dauer
Logo von IPS Training und Consulting GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Dieses Seminar stellt die Grundkonzepte der Objektorientierung vor, wobei neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen auch Platz für viele praktische Übungen und konkrete Fragen bleibt. Die Teilnehmerinnen erlernen die Konzepte der Objekttechnologie sowie den methodischen Einsatz im Entwicklungsprozess. Sie verstehen die Gründe für den Einsatz der objektorientierten Vorgehensweise und sind mit den möglichen Risiken vertraut. Anhand praxisorientierter Beispiele erlernen sie den Einsatz dieser Technologie. Die Unterschiede zur traditionellen Entwicklung werden den Teilnehmern/-innen verständlich.

  • Gründe für den Einsatz der Objekttechnologie
  • Konzepte und Begriffe der Objekttechnologie

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: CATIA, AutoCAD, CAD / CAM, XenDesktop und Citrix.

Dieses Seminar stellt die Grundkonzepte der Objektorientierung vor, wobei neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen auch Platz für viele praktische Übungen und konkrete Fragen bleibt. Die Teilnehmerinnen erlernen die Konzepte der Objekttechnologie sowie den methodischen Einsatz im Entwicklungsprozess. Sie verstehen die Gründe für den Einsatz der objektorientierten Vorgehensweise und sind mit den möglichen Risiken vertraut. Anhand praxisorientierter Beispiele erlernen sie den Einsatz dieser Technologie. Die Unterschiede zur traditionellen Entwicklung werden den Teilnehmern/-innen verständlich.

  • Gründe für den Einsatz der Objekttechnologie
  • Konzepte und Begriffe der Objekttechnologie
  • Methodischer Einsatz der Objekttechnologie im Entwicklungsprozess
  • Verwendung der wichtigsten UML-Diagrammarten anhand einer durchgängigen Aufgabenstellung
  • Vorteile und Risiken der objektorientierten Vorgehensweise
  • Demonstration an gängigen OOD-Werkzeugen (z.B. IBM Rational Rose)

Das IPS-Leistungspektrum geht terminlich wie inhaltlich über dieses Online-Angebot hinaus. Gerne führen wir diesen Kurs auch als Firmenseminar oder Projekt-Coaching für Sie durch.

www.IPS-IT-Schulungen.de/service/firmenschulungen.html

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.