Generationenmanagement – altersgemischte Teams optimal nutzen als Online-Seminar

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Generationenmanagement – altersgemischte Teams optimal nutzen als Online-Seminar

IFM Institut für Managementberatung GmbH
Logo von IFM Institut für Managementberatung GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,3 Bildungsangebote von IFM Institut für Managementberatung GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,3 (aus 149 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: Live Online-Seminar
1. Sep 2022 bis 2. Sep 2022
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
10. Nov 2022 bis 11. Nov 2022
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
9. Jan 2023 bis 10. Jan 2023
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
15. Mär 2023 bis 16. Mär 2023
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online-Seminar
30. Mai 2023 bis 31. Mai 2023
check_circle Garantierte Durchführung

Beschreibung

Das Generationenmanagement erkennt die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zwischen Generationen als wesentliche Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen Unternehmensführung an. Dabei geht es nicht um das Ausscheiden älterer Mitarbeiter und den Erhalt des Wissens, sondern darum, die Arbeitsweisen, Herangehensweisen und Blickwinkel verschiedener Generationen zu kombinieren und natürlich ökonomisch zu nutzen. „Generationen“ sind mehr als Menschen gleichen Alters. Sie sind verbunden durch gleiche Erlebnishorizonte, die sie geprägt haben und die ihnen eine bestimmte Identität geben. Generationen unterscheiden sich in ihren Kompetenzen und Fähigkeiten, in ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und Einstell…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Agile, PRINCE2 Practitioner, Projektmanagement, Six Sigma und Business Process Management (BPM).

Das Generationenmanagement erkennt die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zwischen Generationen als wesentliche Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen Unternehmensführung an. Dabei geht es nicht um das Ausscheiden älterer Mitarbeiter und den Erhalt des Wissens, sondern darum, die Arbeitsweisen, Herangehensweisen und Blickwinkel verschiedener Generationen zu kombinieren und natürlich ökonomisch zu nutzen. „Generationen“ sind mehr als Menschen gleichen Alters. Sie sind verbunden durch gleiche Erlebnishorizonte, die sie geprägt haben und die ihnen eine bestimmte Identität geben. Generationen unterscheiden sich in ihren Kompetenzen und Fähigkeiten, in ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und Einstellungen.

Begriffe wie Baby-Boomer, Gen X, Generation Y, Gen Z, demografischer Wandel, Generationenkonflikt, agiles Management oder New Work bestimmen die Arbeit von Unternehmen. Generationenmanagement ist damit ein Teil des Diversity Managements und des Change Managements.

Ziel unseres Seminars ist es, Ihnen Hintergrundwissen und Kompetenzen in der Führung von Generationen zu vermitteln. Sie lernen, als Führungskraft oder Personalverantwortliche/-r die Stärken und Schwächen der verschiedenen Generationen von Beschäftigten in erfolgreiche Synergien umzuwandeln. Dafür legen wir Ihnen organisationale Bedingungen und praktische Lösungsansätze nahe, um den Generationen-Mix zum vollsten Einsatz zu bringen.



  • Altersstruktur- und Kulturwandel
    • Fakten: Was können jüngere/ältere MitarbeiterInnen besser, gut und weniger gut? Welche Gemeinsamkeiten, Merkmale und Werte gibt es in den einzelnen Generationen?
    • Reflektieren der eigenen Generations (Vor)Urteile und Verhaltensmuster
    • Lebensphasen aus individueller und betrieblicher Sicht – Diagnose und Konsequenzen sowie Lösungsansätze im Umgang mit den Herausforderungen des demografischen Wandels
    • Differenzierte Wahrnehmung von Alt werden und Alt sein
  • Spezielle Führungsaspekte in altersgemischten Teams
    • Führen, Motivieren und Diversity: Altersgemischte Teams und ihre Ansprüche an Organisationen und Führungskräfte
    • Mit welchen besonderen Herausforderungen hat eine jüngere Führungskraft zu rechnen?
    • Führung im Generationen-Mix: Ihre Rolle und Ihr Führungsverständnis
    • Wecken und Erhalten der Veränderungsbereitschaft: Umgang mit Widerständen
    • Synergieeffekte und Potenziale nutzen: Generationenübergreifende Kooperation als Stärke eines innovativen Teams
    • Wertschöpfung in altersgemischten Teams: Paten- und Mentoren-Modelle
  • Generations- und ressourcengerechtes Personalmanagement
    • Personalmanagement- und Personalentwicklungsressourcen des Unternehmens gezielt einsetzen und Solidarität der Generationen im Aus- und Weiterbildungsbereich fördern
    • Lernbedürfnisse und Lernverhalten von Mitarbeitern und generationsgerechte Methodik und Didaktik
    • Wissensmanagement – Wissen und Kompetenz erhalten und nutzen
    • Perspektivengespräche führen: Leistungspotenziale erkennen und fördern
    • Konzepte der Work-Life-Balance in unterschiedlichen Lebensphasen und -modellen
  • Praxistransfer
    • Praxisfälle aus dem eigenen Berufsalltag


Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit IFM Institut für Managementberatung GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.