Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Weiterbildung für zur Prüfung befähigte Personen von Leitern

Haus der Technik e. V.
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,1 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,1 (aus 14 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeEssen
18. Mai 2022
placeEssen
15. Dez 2022

Beschreibung

In der 1-tägigen Weiterbildung Befähigte Person Leitern und Tritte werden Sie auf den neuesten Stand des Unfallgeschehens und der rechtlichen Neuerungen gebracht. Das konkrete Vorgehen bei einer Prüfung wird aufgefrischt, ein Unfall- und Schadensursachen-Modell, das die Prävention unterstützt, wird vorgestellt.

 

Zum Thema

Rechtlich sind seit Ihrer Grundausbildung einige Änderungen eingetreten: die neue Betriebssicherheitsverordnung ist seit Juni 2015/Mai 2017 in Kraft, die alte berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV D 36 ist entfallen, das BGVR-Regelwerk ist seit Mai 2014 „umbenannt“. 

Wo steht was zur Leitersicherheit und zur Prüfung selbst? Was wird von der zur Prüfung befähigten Person…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

In der 1-tägigen Weiterbildung Befähigte Person Leitern und Tritte werden Sie auf den neuesten Stand des Unfallgeschehens und der rechtlichen Neuerungen gebracht. Das konkrete Vorgehen bei einer Prüfung wird aufgefrischt, ein Unfall- und Schadensursachen-Modell, das die Prävention unterstützt, wird vorgestellt.

 

Zum Thema

Rechtlich sind seit Ihrer Grundausbildung einige Änderungen eingetreten: die neue Betriebssicherheitsverordnung ist seit Juni 2015/Mai 2017 in Kraft, die alte berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV D 36 ist entfallen, das BGVR-Regelwerk ist seit Mai 2014 „umbenannt“. 

Wo steht was zur Leitersicherheit und zur Prüfung selbst? Was wird von der zur Prüfung befähigten Person zukünftig gefordert? Auch wird in dieser Fortbildung ein Unfall- und Schadensursachen-Modell entwickelt, das Sie in Ihre betriebliche Arbeit und die abzuleitenden Maßnahmen mit einfließen lassen können. Risikofaktoren sollen rechtzeitig erkannt und mit Maßnahmen belegt werden, damit diese nicht zu „unnötigen“ Unfällen führen. 

 

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter aus Industrie und Gewerbe, Immobilienwirtschaft und Behörden, die bereits als „Befähigte Personen für Leitern und Tritte“ eingesetzt sind, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte.
Die in der TRBS 1203 genannten Anforderungen bzgl. Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit (Ziffer 2.2 bis 2.4) setzen wir voraus.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.