Strahlenschutz-Grundkurs für Ärzte und MPE

Dauer
Startdatum und Ort
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 5 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Essen
12. Dez 2019 bis 14. Dez 2019

Beschreibung

In dem Strahlenschutzgrundkurs werden Themen aus dem Bereich der Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie vermittelt. Dieser Kurs beinhaltet ebenfalls die Praktische Unterweisung nach ehemaliger Röntgenverordnung (RöV), als auch nach alter Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) (nur Theorie). Für den Teil nach StrlSchV muss vom Teilnehmer im Nachhinein noch eine 4-stündige praktische Unterweisung selbst organisiert und anschließend der zuständigen Behörde nachgewiesen werden. 

Der Grundkurs ist immer Voraussetzung zur Teilnahme an weiterführenden Spezialkursen. Nach erfolgreicher Teilnahme können bei der zuständigen Ärztekammer Kenntnisse beantragt werden, die als Voraussetzung fü…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Strahlenschutz, Gefahrgut & Gefahrstoffe, Energietechnik, Explosionsschutz / ATEX und Energiemanagement.

In dem Strahlenschutzgrundkurs werden Themen aus dem Bereich der Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie vermittelt. Dieser Kurs beinhaltet ebenfalls die Praktische Unterweisung nach ehemaliger Röntgenverordnung (RöV), als auch nach alter Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) (nur Theorie). Für den Teil nach StrlSchV muss vom Teilnehmer im Nachhinein noch eine 4-stündige praktische Unterweisung selbst organisiert und anschließend der zuständigen Behörde nachgewiesen werden. 

Der Grundkurs ist immer Voraussetzung zur Teilnahme an weiterführenden Spezialkursen. Nach erfolgreicher Teilnahme können bei der zuständigen Ärztekammer Kenntnisse beantragt werden, die als Voraussetzung für den Beginn der Sachkundezeiten benötigt werden.

 

Zum Thema

Der Strahlenschutzgrundkurs ist der Erste einer Reihe von Kursen, die Ärzte oder auch MPE zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz benötigen. Es werden Inhalte aus den Themengebieten Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie vermittelt. 

 

Zielsetzung

Der Strahlenschutzgrundkurs ist Voraussetzung für alle, die eine Fachkunde Medizin in den Bereichen Röntgendiagnostik, Strahlentherapie oder Nuklearmedizin anstreben. Er ist Grundlage für alle weiteren Spezialkurse im Strahlenschutz und muss zur Beantragung der Kenntnisse bei der Ärztekammer verwendet werden.

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.