Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Haus der Technik e. V.
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,1 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,1 (aus 35 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeKassel
13. Nov 2023 bis 15. Nov 2023

Beschreibung

Die rechtlichen Grundlagen und normativen Anforderungen für Emissionsmessungen in Deutschland werden zu Beginn der Veranstaltung besprochen. Der Ablauf von Emissionsmessungen (Einzelmessungen) wird mit Blick auf die physikalischen und thermodynamischen Grundlagen im anschließenden Abschnitt erläutert und mit den Teilnehmern diskutiert. Das Thema ideale Gase, messtechnische Grundlagen sowie fachspezifische Zusammenhänge werden in individuellen Fragestellungen systematisch mit den Teilnehmern bearbeitet.

Am Beispiel der DIN EN 15259 erläutern unsere Experten die Planung und koordinierte Durchführung von Emissionsmessungen anhand folgender Schwerpunkte:

  • Messplätze und Messstrecken,
  • Strategien …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Linux für Anfänger, Linux, Computerfähigkeiten, Computeranwendungen und GroupWise.

Die rechtlichen Grundlagen und normativen Anforderungen für Emissionsmessungen in Deutschland werden zu Beginn der Veranstaltung besprochen. Der Ablauf von Emissionsmessungen (Einzelmessungen) wird mit Blick auf die physikalischen und thermodynamischen Grundlagen im anschließenden Abschnitt erläutert und mit den Teilnehmern diskutiert. Das Thema ideale Gase, messtechnische Grundlagen sowie fachspezifische Zusammenhänge werden in individuellen Fragestellungen systematisch mit den Teilnehmern bearbeitet.

Am Beispiel der DIN EN 15259 erläutern unsere Experten die Planung und koordinierte Durchführung von Emissionsmessungen anhand folgender Schwerpunkte:

  • Messplätze und Messstrecken,
  • Strategien der Probennahme,
  • Homogenität sowie Netzmessung,
  • Korrekte Auswertung und Darstellung im Messbericht,
  • Kontinuierliche Bestimmung des Gesamtkohlenstoffs,
  • Messung von Partikeln sowie die Bestimmung der Partikelzusammensetzung nach DIN EN 13284-1 und DIN EN 14385,
  • Prüfung von Emissionsmessungen,
  • Emissionsschutz von staatlicher Seite,
  • Abschließende Auswertung und Unsicherheitsbetrachtung basierend auf VDI 4219.

Zum Thema

Dieser Kurs vermittelt anhand konkreter theoretischer Beispiele die nötigen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten für normkonforme Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich. Es werden die technischen und gesetzlichen Grundlagen besprochen und auf Grundlage
der DIN EN 15259 eine Emissionsmessung geplant. Konkret werden Emissionsermittlungen von Gesamt-C (DIN EN 12619) und Partikeln (DIN EN 14284-1, DIN EN 14385) besprochen und in einem praktischen Teil an der Emissions-Simulations-Anlage (ESA) des HLNUG (Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie) durchgeführt.

 

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus den Aufgabengebieten der Emissionsmessstellen sowie an Immissionsschutzbeauftragte und Behördenvertretern.
Ein technisches Grundverständnis sollte vorhanden sein, eingehende Kenntnisse der Emissionsmesstechnik sind jedoch nicht erforderlich.

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.