Haftungsrisiko Verkehrssicherung in und an Arbeitsstätten

Dauer
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die traditionelle und klassische Sichtweise des Arbeitsschutzes und Brandschutzes mit dem Normadressat „Unternehmer/Arbeitgeber“ ist in Zeiten der Deregulierung nicht mehr ausreichend, um sich als Unternehmen zu exkulpieren. Die Vermischung von Arbeitsschutz, Brandschutz, Arbeitsstättenrecht und Verkehrssicherung in der fortschreitenden Liberalisierung des Arbeitsschutzrechtes erfordern neue innovative Lösungen zur Exkulpation von Verantwortungsträger und Berater in Unternehmen, vor allem hinsichtlich der persönlichen strafrechtlichen und zivilrechtlichen Haftung.
Das sehr praxisbezogene Seminar zeigt Lösungsmöglichkeiten, sich den neuen Anforderungen an Verkehrssicherungspflichten stellen zu…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Verkehrssicherung, Produktionsplanung, Produktionslogistik, Supply Chain Management (SCM) und Logistik-Management.

Die traditionelle und klassische Sichtweise des Arbeitsschutzes und Brandschutzes mit dem Normadressat „Unternehmer/Arbeitgeber“ ist in Zeiten der Deregulierung nicht mehr ausreichend, um sich als Unternehmen zu exkulpieren. Die Vermischung von Arbeitsschutz, Brandschutz, Arbeitsstättenrecht und Verkehrssicherung in der fortschreitenden Liberalisierung des Arbeitsschutzrechtes erfordern neue innovative Lösungen zur Exkulpation von Verantwortungsträger und Berater in Unternehmen, vor allem hinsichtlich der persönlichen strafrechtlichen und zivilrechtlichen Haftung.
Das sehr praxisbezogene Seminar zeigt Lösungsmöglichkeiten, sich den neuen Anforderungen an Verkehrssicherungspflichten stellen zu können.

zum Thema

Arbeiten an Arbeitsplätzen in und an Arbeitsstätten, wie z. B. Gebäude oder Produktionsstätten, haben nicht selten auch Auswirkungen auf Besucher oder andere Dritte, die sich im Hoheitsbereich eines Unternehmens befinden. Die ausreichende Sicherung von Gefahrenstellen steht oft eng im Kausalzusammenhang einer möglichen Haftung. Zwei Rechtsgebiete tangieren sich und wirken auf Arbeitgeber, die Arbeitsstätten betreiben und zwangsläufig auch die Sicherheit von Dritten (z. B. Besucher) sicherstellen müssen (z. B. Bauen im Bestand). Was ist überhaupt zumutbar? Welche Schutzzielhierarchie ist anzuwenden? Dieses 1-tägige Seminar vermittelt ein besonderes Verständnis und zeigt Lösungsansätze und Handlungshilfen zur Exkulpation auf. 

Zielsetzung

Wenn Arbeiten mit wechselseitigen Gefährdungen aufeinander treffen, lernen die Teilnehmer die Anforderungen und möglichen Auswirkungen aus der engen Verzahnung zwischen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auf der einen Seite und die Sicherheitsanforderungen gegenüber Dritten auf der anderen Seiten  (Verkehrssicherungspflicht) kennen.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.