Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Dauer
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 10 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Frequenzumrichtergespeiste Antriebe erobern sich in der industriellen Antriebstechnik aufgrund der mit ihrem Einsatz verbundenen Vorteile gegenüber netzgespeisten Motoren immer breitere Einsatzgebiete. Viele Anwendungen erfordern den Einsatz explosionsgeschützter Antriebe, so dass hier von Anlagenbetreibern wie von Motorherstellern der Wunsch besteht, frequenzumrichtergespeiste Antriebe möglichst flexibel und kostengünstig auch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen zu können.

Die permanentmagneterregte Synchronmaschine hat gegenüber der Asynchronmaschine im in der Praxis häufig anzutreffenden Teillastbetrieb große Energieffizienzvorteile. Hinzu kommen Vorteile durch einen im Vergleich…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Antriebstechnik, Flurförderzeuge, Elektrizität, Maschinenbau und Baumaschinen.

Frequenzumrichtergespeiste Antriebe erobern sich in der industriellen Antriebstechnik aufgrund der mit ihrem Einsatz verbundenen Vorteile gegenüber netzgespeisten Motoren immer breitere Einsatzgebiete. Viele Anwendungen erfordern den Einsatz explosionsgeschützter Antriebe, so dass hier von Anlagenbetreibern wie von Motorherstellern der Wunsch besteht, frequenzumrichtergespeiste Antriebe möglichst flexibel und kostengünstig auch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen zu können.

Die permanentmagneterregte Synchronmaschine hat gegenüber der Asynchronmaschine im in der Praxis häufig anzutreffenden Teillastbetrieb große Energieffizienzvorteile. Hinzu kommen Vorteile durch einen im Vergleich zur Asynchronmaschine geringeren Maschinenstrom bei gleicher abgegebener mechanischer Leistung. Dieses gestattet oftmals die Auswahl eines „kleineren“ und günstigeren Frequenzumrichters.

Zukünftig werden die permanentmagneterregte Synchronmaschine sowie die Reluktanzmaschine auch im Bereich der explosionsgeschützten Maschinen immer breitere Anwendungsfälle finden. 

Daher sind detaillierte Kenntnisse über die potentiellen Zündquellen dieser Maschinenbauart sowie deren sicherheitstechnische Beherrschung von elementarer Bedeutung für den sicheren Betrieb der permanentmagneterregten Synchronmaschinen in explosionsgefährdeten Bereichen.

 

Zum Thema

Erfahren Sie die Grundlagen des Explosionsschutzes und der elektrischen Antriebstechnik sowie die einzelnen Zündschutzarten und deren Besonderheiten.

Wichtige Punkte sind der Schutz elektrischer Maschinen, das Vorgehen bei Reparatur und Wartung sowie der Einsatz von umrichtergespeisten Asynchronmaschinen und permanentmagneterregten Synchronmaschinen in explosionsgefährdeten Bereichen.

So liegt auch der Fokus bzgl. Flurförderzeugen speziell bei Flurförderfahrzeugen zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

 

Zielsetzung

Planer und Betreiber von Anlagen, in denen Elektromotoren und Flurförderzeuge im Einsatz sind, erfahren Grundlagen des Explosionsschutzes, eine Einführung in Zündschutzarten und Grundwissen der elektrischen Antriebstechnik.

Hier stehen praxisorientiert insbesondere die Fragen des Schutzes, der Reparatur und Wartung elektrischer Maschinen und deren Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen im Mittelpunkt.

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.