Arbeitsschutz - Akustische Messungen Ergänzungskurs

Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 10 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Dieser in zwei Teile strukturierte Ergänzungskurs vermittelt Ihnen aufbauend auf einem unserer Grundkurse (Schallmesslehrgang oder Akustische Messungen) die Fachkunde für die Durchführung von Lärmmessungen im Sinne § 5 LärmVibrationsArbSchV in Verbindung mit TRLV Teil 2. 

Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung sowie deren Umsetzung. Wir zeigen Ihnen geeignete Messverfahren, führen gemeinsame Messübungen durch und besprechen mit Ihnen die Auswertung und die Genauigkeit von Messergebnissen. Weitere Themen sind die Anwendung von Herstellerangaben zu Geräuschemissionen und deren Umsetzung auf die Betriebsverhältnisse.

Im f…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Arbeitsrecht, Sicherheitsmanagement und Leitern und Tritte.

Dieser in zwei Teile strukturierte Ergänzungskurs vermittelt Ihnen aufbauend auf einem unserer Grundkurse (Schallmesslehrgang oder Akustische Messungen) die Fachkunde für die Durchführung von Lärmmessungen im Sinne § 5 LärmVibrationsArbSchV in Verbindung mit TRLV Teil 2. 

Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung sowie deren Umsetzung. Wir zeigen Ihnen geeignete Messverfahren, führen gemeinsame Messübungen durch und besprechen mit Ihnen die Auswertung und die Genauigkeit von Messergebnissen. Weitere Themen sind die Anwendung von Herstellerangaben zu Geräuschemissionen und deren Umsetzung auf die Betriebsverhältnisse.

Im folgenden Themenblock haben Sie die Möglichkeit, Fragen zum Thema Lärm am Arbeitsplatz gemeinschaftlich zu erörtern und Fragen aus der Praxis mit unseren Experten zu besprechen.

 

Zum Thema

Gemäß § 5 der Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Lärm und Vibrationen (LärmVibrationsArbSchV) darf der Arbeitgeber mit der Durchführung von Lärmmessungen nur Personen beauftragen, die über die dafür notwendige Fachkunde verfügen.

Diese notwendige Fachkunde wird Ihnen durch die Teilnahme an einem der HdT-Grundkurse "Akustische Messungen" oder "Schallmesslehrgang" in Verbindung mit dem Aufbauseminar "Arbeitsschutz - Akustische Messungen" vermittelt.

Zielsetzung

Erlangung der vertieften Fachkunde im Sinne von § 5 LärmVibrationsArbSchV und TRLV Lärm, Teil 2 für Arbeitsschutzbeauftragte oder deren Mitarbeiter.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.