Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Dauer
Logo von Haus der Technik e. V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von Haus der Technik e. V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Besprechungen sind Kernelemente jeder Unternehmenskultur. Gerade in einem agilen Umfeld brauchen Mitarbeiter hier methodisches Knowhow. In diesem Seminar geht es darum, Meetings in agilen Organisationen zu optimieren. In der Regel kommen dabei selbstgesteuerte Teams ohne hierarchische Struktur zusammen. Die Agenda der Besprechungen ist oft klar vorgegeben, das Zeitbudget ist knapp und dennoch sollen für der Praxis tragfähige Ergebnisse entstehen. Die teilnehmenden Mitarbeiter brauchen aus diesen Gründen methodisches Knowhow, um den Prozess einerseits kreativ und lebendig, andererseits aber auch zielführend zu gestalten. 

Dieses Knowhow wird in diesem Seminar vermittelt. Dabei geht es sowohl …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Moderation, Effektive Meetings führen, Präsentationen & Vorträge, Medienkompetenz und Körpersprache.

Besprechungen sind Kernelemente jeder Unternehmenskultur. Gerade in einem agilen Umfeld brauchen Mitarbeiter hier methodisches Knowhow. In diesem Seminar geht es darum, Meetings in agilen Organisationen zu optimieren. In der Regel kommen dabei selbstgesteuerte Teams ohne hierarchische Struktur zusammen. Die Agenda der Besprechungen ist oft klar vorgegeben, das Zeitbudget ist knapp und dennoch sollen für der Praxis tragfähige Ergebnisse entstehen. Die teilnehmenden Mitarbeiter brauchen aus diesen Gründen methodisches Knowhow, um den Prozess einerseits kreativ und lebendig, andererseits aber auch zielführend zu gestalten. 

Dieses Knowhow wird in diesem Seminar vermittelt. Dabei geht es sowohl um klassische Moderationsmethoden und bewährte Formen der Gesprächsführung, als auch um deren Abwandlung in einem agilen Umfeld. Im Seminar werden Besprechungssequenzen simuliert und ausgewertet. Jeder Teilnehmer kann seine speziellen Anforderungen einbringen und erhält ein konkretes Feedback zu seinen Stärken und Lernfeldern in der Gesprächsführung und -leitung. 

Der Schwerpunkt liegt auf einer lösungsorientierten Gesprächsmethodik, die gerade in Zeiten stetiger Veränderung ein echter Pluspunkt für kollegialen Austausch ist. Fachliche Aspekte, Strukturelemente und Beziehungsmanagement fusionieren hier und machen Besprechungen zum Kern einer positiven, zukunftsgerichteten Unternehmenskultur. 

Zum Thema

Viele Unternehmen sind auf dem Weg zu agilen Arbeitsformen. Ein zentraler Bestandteil dieser neuen Prozesse und Strukturen sind selbstorganisierte Besprechungen - sei es zum systematischen Austausch über Arbeitsergebnisse, zur Lösung anstehender Probleme oder zur Planung von Innovationen. Um diese Besprechungen effektiv zu gestalten, brauchen wesentlich mehr Mitarbeiter als bisher methodisches Wissen über Gesprächsführung und Moderation. In diesem Seminar werden typische agile Arbeitsformen und ihre Besprechungs-Settings besprochen. Ziel ist es, die Kreativität und Kraft, die in selbstgesteuerten Prozessen liegt, durch methodisches Knowhow strukturiert und zielführend zu gestalten.

Zielsetzung

Ziel ist es, Mitarbeiter zu befähigen, Besprechungen jeglicher Art im Unternehmensalltag so zu gestalten, dass fachlicher Austausch und Ideen zu nachhaltigen Umsetzungserfolgen führen. Nachdem auf Besprechungssituationen der Seminarteilnehmer zurückgegriffen wird, erhält jeder Einzelne durch die Simulation einzelner Stolpersteine konkrete Tipps und Feedback mit neuen Ansätzen für zukünftige Meetings.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Haus der Technik e. V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.