Scrum - Das agile Framework inkl. Vorbereitung zur Zertifizierung zum Scrum Master

Methode

Scrum - Das agile Framework inkl. Vorbereitung zur Zertifizierung zum Scrum Master

Gotscharek & Company
Logo von Gotscharek & Company

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Gotscharek & Company GmbH ist eine Management- und Technologieberatung mit angeschlossener Academy. Wir geben unsere Praxiserfahrungen in unseren Seminaren an unsere Teilnehmer weiter. Aus der Praxis für die Praxis. Erfolg managen ist unser Motto.

Scrum Ist eine zentrale Methodik der agilen Vorgehensweisen, die festlegt, wie ein agiles Vorhaben geplant, organisiert und Ergebnisse geliefert werden. Scrum ist ein empirischer, inkrementeller und iterativer Ansatz zur agilen Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen, der immer populärer wird.

Der Ansatz selbst wird jedoch aufgrund seiner vielen Vorteile zwischenzeitlich auch für die agile Entwicklung von Nicht-Software Produkten eingesetzt. Scrum zeichnet sich durch seine Eigenschaften und Vorteile aus, wie Flexibilität und höhere Reaktionsfähigkeit auf sich ändernde Kundenanforderungen, Verkürzung „Time-to-Market“, intensive Interaktion mit Anwender und Auftraggeber, ständige Übe…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Scrum Master, Scrum, Agile, Projektmanagement und Agiles Management / Führung.

Gotscharek & Company GmbH ist eine Management- und Technologieberatung mit angeschlossener Academy. Wir geben unsere Praxiserfahrungen in unseren Seminaren an unsere Teilnehmer weiter. Aus der Praxis für die Praxis. Erfolg managen ist unser Motto.

Scrum Ist eine zentrale Methodik der agilen Vorgehensweisen, die festlegt, wie ein agiles Vorhaben geplant, organisiert und Ergebnisse geliefert werden. Scrum ist ein empirischer, inkrementeller und iterativer Ansatz zur agilen Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen, der immer populärer wird.

Der Ansatz selbst wird jedoch aufgrund seiner vielen Vorteile zwischenzeitlich auch für die agile Entwicklung von Nicht-Software Produkten eingesetzt. Scrum zeichnet sich durch seine Eigenschaften und Vorteile aus, wie Flexibilität und höhere Reaktionsfähigkeit auf sich ändernde Kundenanforderungen, Verkürzung „Time-to-Market“, intensive Interaktion mit Anwender und Auftraggeber, ständige Überprüfung der jeweils nächsten Ziele vor dem Hintergrund von Lernkurven und Umfeldveränderungen sowie die Schaffung einer hohen Transparenz für alle Beteiligten.

Gerade in Produktentwicklungsfeldern mit fortlaufend wechselnden oder sich im Verlauf der Entwicklung erst entwickelnden Anforderungen kann Scrum seine besonderen Stärken entfalten.

Wer sich zum Professional Scrum Master I von der Scrum.org zertifizieren lassen möchte, kann nach diesem Seminar die Prüfung in eigener Regie online unter www.scrum.org ablegen. Die Kosten, die nicht im Seminarpreis enthalten sind, betragen derzeit 150 US$. Mehr dazu im Seminar.

Lernziele – Nach diesem Training: bzw. in diesem Training

  • Kennen Sie die Vor- und Nachteile von agilen Vorgehensweisen (Scrum) im Rahmen der Produktentwicklung
  • Erfahren Sie die Unterschiede zwischen klassischem und agilen Project Life Cycle
  • Haben Sie ein Verständnis zu den agilen Prinzipien und Werten sowie zum gesamten Framework von Scrum mit seinen Werten, Artefakten/Arbeitsergebnissen, Rollen, Zeremonien/Meetings/Events
  • Sind Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Product Owner, Scrum Master und Entwicklerteam verstanden und eingeordnet
  • Können Sie Anforderungen in User stories transformieren und in den Backlog stellen
  • Sind Sie in der Lage eine Produktvision zu erstellen und eine Releaseplanung sowie einen Product Backlog zu erstellen.
  • Verstehen Sie wie die User stories im Backlog priorisiert werden können
  • Haben Sie gelernt, wie Sie  ein Sprint Planning-, Task Estimating-, Sprint Review- und das Retrospektive-Meeting durchführen

Seminarinhalte

Agilität - Einführung in die agile Produktentwicklung

  • Was bedeutet Agilität?
  • Erfordernis für agile Methoden
  • Klassischer Ansatz versus Agil
  • Werte und Prinzipien der Agilität
  • Agiles Manifest / Mythen

Überblick zu Scrum

  • Das Scrum Framework im Überblick
  • Inkrementelle und iterative Entwicklung
  • Artefakte/Arbeitsergebnisse, Zeremonien/Meetings, Rollen, Werte
  • Der Scrum Guide (Jeff Sutherland, Ken Schwaber)
  • Die Scrum Community

Das Scrum Team

  • Merkmale eines agilen Projektteams
  • Selbstorganisierende Teams
  • Der Scrum Master
  • Der Product Owner
  • Das Entwickler Team
  • Die Rolle des Managements / Stakeholder

Agile Planung in Scrum

  • Vision vom Endprodukt – Visionsbildung, Rolle und Bedeutung
  • Product Road Map
  • Releasepläne

Product Backlog erstellen - Anforderungsmanagement in Scrum

  • Erhebung von Anforderungen - Vorgehensweisen
  • Arbeiten mit Story cards
  • Epics und Story decomposition
  • User Stories erstellen – Ableitung aus Anwenderrollen
  • INVEST-Modell – Kriterien für gute user stories
  • Akzeptanzkritierien
  • DoR (Definition of Ready)

Product Backlog priorisieren

  • Methoden zur Priorisierung von user stories
  • Abhängigkeiten berücksichtigen

Sprint Planning

  • Zielsetzung des Sprints
  • Sprint Backlog
  • Relative Schätzverfahren – Story Points, Planning Poker
  • Definition-of-Done DoD - Qualitätssicherung

Der Sprint-Lauf

  • Daily Scrum
  • Task Board
  • Sprint Burndown-Chart
  • Tracking - Performance Metriken

Abschluss eines Sprints

  • Sprint Reviews
  • Sprint Retrospectives

Einführung von Scrum

  • Herausforderungen
  • Einführungsstrategie
  • Skalierung von Scrum – Scrum of Scrums

Wer sollte teilnehmen?

  • Einsteiger in Scrum und alle die in die agile Produktentwicklung einsteigen möchten
  • Alle, die verstehen möchten, warum agile Vorgehensweisen für eine effiziente und effektive Produktentwicklung wichtig sind
  • Programm- und Projektmanager
  • Business Analysten und Softwareentwickler
  • Mitarbeiter von Fachabteilungen, welche Anforderungen z.B. für Produkte/Software-Projekte liefern müssen

Voraussetzungen

Fachlich:

Ein grundlegendes Verständnis zu Projektmanagement sollte vorhanden sein.

Technisch:

Sie sollten über einen Kopfhörer, ein Internetfähiges Endgerät mit einem aktuellen Internet-Browser und einem Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (mind. 3 Mbit/s) verfügen.

Anmeldung und Ablauf der eLearning-Sitzung

  • Nach der Anmeldung und Zahlung der jeweiligen Kursgebühr über PayPal erhalten Sie Zugang zur eLearning-Plattform und  Ihrem gebuchten Kurs. Die Zahlung ist derzeit leider nur über PayPal möglich.
  • Das Lern-Material ist in 11 Lektionen gegliedert
  • Jede Lektion enthält mindestens ein Video. Insgesamt gibt es 13 Videos mit eine Gesamtlänge von ca. 3 Stunden. Das Videomaterial erklärt leicht nachvollziehbar Schritt für Schritt alle Scrum-Inhalte.
  • Am Ende jeder Lektion gbit es ein freiwilles Quiz zur Überprüfung des erworbenen Wissens, das beliebig wiederholt werden kann. Insgesamt stehen 10 Quizze zur Verfügung.
  • Viele Lektionen enthalten wertvolle Links und schriftliches Begleitmaterial sowie in Summe
    11 praxisbezogene Übungen zur Sicherung der unmittelbaren Umsetzung Ihres neuen Wissens in die Praxis.
  • Sie können über PC, Laptop und mit mobilen Endgegeräten wie Tablett und Smartphone an diesem online-Kurs teilnehmen. Für IOS-Geräte (Apple Tablet, iPhone): Laden Sie sich dazu die Moodle Mobile - App aus dem Appstore von itunes auf Ihr mobiles Gerät runter.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.