Kubernetes: Skalierbare Container-Infrastrukturen - Administration und Orchestrierung

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Kubernetes: Skalierbare Container-Infrastrukturen - Administration und Orchestrierung

GFU Cyrus AG
Logo von GFU Cyrus AG
Bewertung: starstarstarstar_halfstar_border 6,9 Bildungsangebote von GFU Cyrus AG haben eine durchschnittliche Bewertung von 6,9 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: Zoom
26. Feb 2024 bis 29. Feb 2024
computer Online: Zoom
8. Apr 2024 bis 11. Apr 2024
computer Online: Zoom
3. Jun 2024 bis 6. Jun 2024

Beschreibung

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Dieses Seminar kann als Vorbereitung auf das CKA-Examen (Certified Kubernetes Administrator) dienen.
Nach dem Seminar, welches auf Operations-spezifische Themen rund um Kubernetes fokussiert ist, haben die Teilnehmer ein fundiertes Know-How über die eingesetzten Technologien. Sie sind in der Lage, Workloads zu erstellen und zu verwalten, und kennen die notwendigen Tools und Vorgehensweisen, um Kubernetes Ressourcen im täglichen Betrieb zu administrieren, skalieren und debuggen. Das stark praxisorientierte Seminar vermittelt ebenfalls das Know-How über die Stärken und Schwächen der verwendeten Technologie-Stacks, gibt wichtige Ansätze zum Troubleshooting, sowie Vorgehensweisen und…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kubernetes, Cloud Computing, Amazon Web Services (AWS), Docker und Google Cloud Platform.

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Dieses Seminar kann als Vorbereitung auf das CKA-Examen (Certified Kubernetes Administrator) dienen.
Nach dem Seminar, welches auf Operations-spezifische Themen rund um Kubernetes fokussiert ist, haben die Teilnehmer ein fundiertes Know-How über die eingesetzten Technologien. Sie sind in der Lage, Workloads zu erstellen und zu verwalten, und kennen die notwendigen Tools und Vorgehensweisen, um Kubernetes Ressourcen im täglichen Betrieb zu administrieren, skalieren und debuggen. Das stark praxisorientierte Seminar vermittelt ebenfalls das Know-How über die Stärken und Schwächen der verwendeten Technologie-Stacks, gibt wichtige Ansätze zum Troubleshooting, sowie Vorgehensweisen und wichtige Designkonzepte an die Hand, um Kubernetes Cluster nahtlos und mit einem ausreichenden Planungshorizont in bestehende IT-Landschaften zu integrieren. 
Alle Übungen und Beispiele werden auf der Basis ausführlicher Seminar-Unterlagen (~1.700 Seiten in PDF-/Buch-Form) und zugehöriger Beispieldateien durchgeführt, sodass die Teilnehmer auf diese Informationen auch nach dem Workshop jederzeit reproduzierbar zugreifen können. 

Inhalt

  • Container-Foundations (kompakt)
    • Container Cluster Basics 
      • Konzepte der Kubernetes Cluster Vollautomation mit IaaS/IaC, Operatoren und GitOps. 
      • Schlanke Container-Plattformen: RHCOS / SLE Micro vs. Full-Featured OS 
      • Container-Engines und Docker-Replacement-Tools: CRI-O, cri-containerd, Podman, Buildah, Skopeo
      • 'Trusted' Images, Red Hats Container Catalog, Red Hats Universal Base Image (UBI), Container mit systemd-init
    • Container-Security, Registries 
      • Kernel-Namespaces, Kernel-Capabilities, Seccomp-Profile
      • Self-Hosted Multi-Purpose Registries (GitOps-Fokus)
      • Überblick: Image Vulnerability (CVE) Scanning, Image Signing. Integration von Security-Lösungen in GitOps-Systeme. 
  • Kubernetes Cluster: Architektur, Komponenten und Konzepte 
    • Konzeptionelle Vorbetrachtungen 
      • Vanilla Kubernetes und Derivate vs. Enterprise Kubernetes (OpenShift), Cloud vs. On-Premises 
      • LTS Aspekte der verschiedenen Kubernetes Derivate
      • Cluster-HA und Best-Practices, Key/Value Stores, Quorum 
      • IDM Anbindung
    • Architektur / Core Komponenten / Infrastruktur-Automation
      • Master-, Infra- und (GPU-) Worker- Nodes
      • Control-Plane: API-Server, (Cloud-) Controller-Manager, Scheduler, etcd
      • Kubernetes Node-Komponenten: CNI-Plugins, Proxies, Kubelets, Container Engine
      • Überblick: Setup-Verfahren für Kubernetes-Cluster (on-prem und in der Cloud), Automation und Best Practices 
      • API-Versionen und -Ressourcen/Workloads verstehen, Upgrades planen
  • Kubernetes Cluster: Management Foundations 
    • Cluster- und Workload- Management, Storage 
      • Cluster-Management per CLI, KubeConfig
      • Kubernetes Basis-Ressourcen/Workloads verstehen, verwalten und debuggen: Pods, ReplicaSets, Deployments, Daemon- und StatefulSets, Services und mehr
      • Namespaces und Tenancy-Aspekte
      • RBAC: User- und Systemrollen, Authentifizierung und Autorisierung, Rollen und Bindungsobjekte, ServiceAccounts und Secrets
      • Workload-HA und Skalierbarkeit: Scale-up/down, Rolling Updates, Rollbacks, Revisions-History
      • Pod-Workloads: Deployment vs. DaemonSet vs. StatefulSet 
      • ConfigMaps und Secrets
      • Kubernetes Services, Service-Typen (ClusterIP, NodePort, LoadBalancer, Headless Services)
      • Cluster-interne DNS-Auflösung, ExternalDNS
      • Ingress vs. Routen, Gateway-API
      • Konzeptioneller Überblick: Service Meshes
      • Storage-Konzepte und Workloads für Container-Cluster: Blocks vs. File vs. ObjectStore (S3), PVs und PVCs. 
      • Automatische Storage-Bereitstellung über Provisioner und StorageClasses. 
  • Kubernetes Cluster: Day 2 Operations 
    • Healthchecks, Compute Ressources, Autoscaling, Observability
      • Health-Checks: Liveness-, Readiness- und Startup- Probes, Best Practices 
      • Limits und Requests, LimitRanges, ResourceQuotas, QoS-Classes 
      • Horizontales Pod-Autoscaling mit HPA
      • Vertical Pod Autoscaling / Optimizing mit VPA
      • Konzeptioneller Überblick: Custom Metrics- Autoscaling mit KEDA, Cluster-Autoscaling 
      • Automatisches Zertifikats-Management per Cert-Manager
      • Cluster-Monitoring, Alerting, Metrics und Logging im Überblick: Prometheus, Alertmanager, EFK-Stacks
    • Operatoren, GitOps und Security
      • Operator Ressourcen: Arbeitsweise verstehen, In-Cluster-Vollautomation, Ressourcen im Operator-Hub
      • Hands-on: Operatoren ausrollen, Operator-gestützte Workloads managen
      • GitOps und Operator-gestützte Apps statt Helm
      • CI/CD / GitOps -Pipelines im Überblick mit Tekton und ArgoCD 
    • Ausblicke 
      • Komplette Security-Suiten für Kubernetes-basierte Cluster
      • OpenShift - das LTS-taugliche "Enterprise Kubernetes" 
      • KI/ML-Stacks in GPU-beschleunigten Kubernetes Clustern 
      • The Road Ahead

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.