Kubernetes: Advanced Container Operations

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Kubernetes: Advanced Container Operations

GFU Cyrus AG
Logo von GFU Cyrus AG
Bewertung: starstarstarstar_halfstar_border 6,9 Bildungsangebote von GFU Cyrus AG haben eine durchschnittliche Bewertung von 6,9 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: Zoom
6. Mai 2024 bis 8. Mai 2024

Beschreibung

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer fortgeschrittene Verfahren, Konzepte und Techniken ("Day 3 Operations "), um ihre Kubernetes-basierten Cluster im Unternehmens-Einsatz im Hinblick auf maximale Kosteneffizienz, Automation und Leistungsfähigkeit betreiben zu können.
Der Workshop baut auf dem Seminar s1873 "Kubernetes: Skalierbare Container-Infrastrukturen - Administration und Orchestrierung" auf. Er fokussiert dabei auf fortgeschrittene Themen und Techniken / Day 3 Operations wie z. B.  der Erstellung und Verwaltung eigener Operatoren, Operator-Bundles und Catalogs. Ebenso werden Konzepte, Strategien und konkrete Hands-Ons für Custom-Metrics- und Cluster-Autoscaler, Disas…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kubernetes, Cloud Computing, Amazon Web Services (AWS), Docker und Google Cloud Platform.

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer fortgeschrittene Verfahren, Konzepte und Techniken ("Day 3 Operations "), um ihre Kubernetes-basierten Cluster im Unternehmens-Einsatz im Hinblick auf maximale Kosteneffizienz, Automation und Leistungsfähigkeit betreiben zu können.
Der Workshop baut auf dem Seminar s1873 "Kubernetes: Skalierbare Container-Infrastrukturen - Administration und Orchestrierung" auf. Er fokussiert dabei auf fortgeschrittene Themen und Techniken / Day 3 Operations wie z. B.  der Erstellung und Verwaltung eigener Operatoren, Operator-Bundles und Catalogs. Ebenso werden Konzepte, Strategien und konkrete Hands-Ons für Custom-Metrics- und Cluster-Autoscaler, Disaster-Recovery, Cluster-Federation, Security-relevante Aufgaben, (auto-) skalierbare GPU-Accelerated KI/ML-Infrastrukturen, containerisierte SDS-Lösungen und maximale Pipeline/GitOps Vollautomation vorgestellt.
Als Plattformen für die praktischen Übungen kommen dabei je nach Thema Cloudbasierte Kubernetes- und/oder OpenShift- Cluster zum Einsatz.
Alle Übungen werden auf der Basis ausführlicher Workshop-Unterlagen und zugehöriger Beispieldateien ausgeführt, sodass der Teilnehmer auf diese Informationen auch nach dem Seminar jederzeit reproduzierbar zugreifen kann. 
Die Teilnehmer erhalten zudem ausführliche und umfangreiche Workshop-Unterlagen (insgesamt über ~ 1.700 Seiten) in PDF-/Buch-Form.

Inhalt

Operatoren
  • Konzeptionelle Ansätze, Eigenbedarf analysieren
  • Red Hat's Operator SDK, OLM (Operator Lifecycle Manager)
  • Capability-Level und Grenzen der Automatisierung
  • Implementierung, Qualität, LTS
  • Upgrades von Operatoren
  • Erstellung eines Operators plus Bundle from Scratch, Operator-Catalogs verstehen, erzeugen und verwalten

Pipelines/GitOps
  • GitOps Konzepte verstehen und einsetzen
  • CI Pipelines effizient planen und maximal automatisieren
  • Webhooks, Pipeline Trigger und EventListener verstehen und einsetzen
  • Hands-On mit Tekton-CI
  • CD Operator: GitOps mit ArgoCD 
  • ArgoCD Rollouts - Advanced Deployment Strategies: Blue/Green, Canary und mehr

Storage
  • Storage-Anforderungen für Hyperscaler
  • Containerized SDS (Ceph) mit Rook
  • Architektur
  • Bereitstellung von Block, Cluster-File FS (RWX) und ObjectStore (S3) Volumen

Skalierbare KI/ML -Infrastrukturen 
  • GPU-Accelerated KI/ML Systeme unter Kubernetes 
  • Datacenter taugliche NVIDIA GPUs
  • NVIDIA GPUs auf Hyperscalern einsetzen
  • vGPU vs MIG
  • GPU-Worker Node Vollautomation per GPU-Operator
  • Best-Practices und Strategien für Cloud- und On-Prem-Umgebungen 

Container-Cluster Security  
  • NetworkPolicies verstehen und einsetzen, Multi Tenancy Problematiken
  • Pod Security Admission Controls
  • Sealed Secrets, HashiCorps Vault
  • Security-Suiten: NeuVector, Stackrox & Co.
  • Konkrete Security Checkliste: "Must haves" und Implementierungs-/Design-Ansätze

Alerting, Observability / APM
  • Prometheus' Alertmanager: Alertmanager-Configs und Alert-Receiver verstehen und implementieren
  • Jaeger, Dynatrace, Instana

... und andere, wichtige Day 3 Operations
  • Advanced De-/Scheduling / Eviction: Placement-Strategies, Topology-Awareness / Topology Spread Constraints, Taints und Tolerations, Pod Disruption Budgets und Pod Priorities
  • Node Debugging 
  • Cluster Autoscaling
  • Backup / Disaster Recovery
  • Cluster Federation



Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.