Grenzen der Nahrungsergänzungsmittel-Werbung - Seminar, welches die engen Grenzen bei NEM-Bewerbung aufzeigt

Dauer
Logo von FORUM Institut für Management GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von FORUM Institut für Management GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die Themen

- So gestalten Sie Nahrungsergänzungsmittel-Werbung rechtssicher - Besonderheiten bei Social Media, Influencer Marketing & Co. - Erfolgreiche Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln in der Apotheke - Praktische Umsetzung der NEM-Vermarktung anhand eines Fallbeispiels


Ziele

Durch die Health Claims Verordnung und die hohen Anforderungen an die wissenschaftliche Nachweisbarkeit von Aussagen sind der Nahrungsergänzungsmittel-Werbung enge Grenzen gesetzt. Es gibt etliche Stolperfallen, Beschränkungen und einen großen Graubereich.
Lassen Sie sich in diesem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Gerichtsentscheidungen und Gesetzesvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene au…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns bitte auf 030 30 80 64 15 oder info@springest.de.

Die Themen

- So gestalten Sie Nahrungsergänzungsmittel-Werbung rechtssicher - Besonderheiten bei Social Media, Influencer Marketing & Co. - Erfolgreiche Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln in der Apotheke - Praktische Umsetzung der NEM-Vermarktung anhand eines Fallbeispiels


Ziele

Durch die Health Claims Verordnung und die hohen Anforderungen an die wissenschaftliche Nachweisbarkeit von Aussagen sind der Nahrungsergänzungsmittel-Werbung enge Grenzen gesetzt. Es gibt etliche Stolperfallen, Beschränkungen und einen großen Graubereich.
Lassen Sie sich in diesem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Gerichtsentscheidungen und Gesetzesvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene aus dem Nahrungsergänzungsmittel-Bereich geben. Unser hochkarätiges Referententeam greift dabei "Werbetrends" auf und beleuchtet die speziellen Anforderungen an Nahrungsergänzungsmittel-Werbung im Internet.
Holen Sie sich von unseren erfahrenen Experten konkrete Praxistipps, wie Sie Ihre NEM-Werbung rechtssicher gestalten.


Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Nahrungsergänzungsmittel-Industrie folgender Abteilungen

- Marketing & Communication
- Produkt- und Brandmanagement
- Medical/Quality/Regulatory Affairs
- Recht und Vertrieb

FORUM · Institut für Management GmbH

Erstklassige Referenten - aktuelle, relevante Themen und Inhalte - hochwertige, didaktisch sehr gut aufbereitete Seminare

Neben branchenspezifischen Seminaren, Konferenzen und Lehrgängen, unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft, vermittelt das FORUM Institut auch funktionales Wissen vom Finanz- und Rechnungswesen, über das IT-Management bis hin zu Gewerblichem Rechtsschutz, Personal, Recht und Marketing/ Vertrieb.

Mit dieser beruflichen Weiterbildung hat sich das FORUM Institut einen ausgezeichneten Ruf erworben und zählt heute zu den renommiertesten und größten Einrichtungen dieser Art in Europa. Stetig wurden Kontakte über Ländergrenzen hinweg mit dem Ziel aufgebaut, die internationale Zusammenarbeit zu verstärken. Kooperationspartner in Italien und China vertiefen diese Idee.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Coaching? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns bitte auf 030 30 80 64 15 oder info@springest.de.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)