Individuelles Vermittlungsmanagement

Logo von Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Kurs Nr.: IVM
Zielgruppen: Menschen mit Behinderung, schwerbehinderte Menschen, Rehabilitanden

Bemerkung

Lehrgangsziel

IVM hat das Ziel, über ein intensives Coaching passgenaue, behinderungsgerechte Arbeitsplätze zu akquirieren und die im Einzelfall notwendigen Unterstützungen bei der Einmündung in ein Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bieten.

Lehrgangsinhalte

  • intensive zielgerichtete und rehaspezifische Betreuung, Beratung und Coaching
  • Auswertung vorliegender Gutachten und Berichte
  • Passgenaue Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen
  • Kontaktherstellung zu Unternehmen der freien Wirtschaft
  • Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen, bei Bedarf Begleitung zu Vorstellungsgespräch…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Coach / Coaching, Lernpsychologie, Train the Trainer, Gruppendynamik und Lernstile.

Kurs Nr.: IVM
Zielgruppen: Menschen mit Behinderung, schwerbehinderte Menschen, Rehabilitanden

Bemerkung

Lehrgangsziel

IVM hat das Ziel, über ein intensives Coaching passgenaue, behinderungsgerechte Arbeitsplätze zu akquirieren und die im Einzelfall notwendigen Unterstützungen bei der Einmündung in ein Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bieten.

Lehrgangsinhalte

  • intensive zielgerichtete und rehaspezifische Betreuung, Beratung und Coaching
  • Auswertung vorliegender Gutachten und Berichte
  • Passgenaue Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen
  • Kontaktherstellung zu Unternehmen der freien Wirtschaft
  • Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen, bei Bedarf Begleitung zu Vorstellungsgesprächen
  • Beratung des zukünftigen Arbeitgebers bzgl. der Einstellung von Rehabilitanden und schwerbehinderten Menschen
  • Krisenintervention

Zulassungsvoraussetzungen

Bewilligung durch den jeweiligen Kostenträger, Voraussetzung ist, dass die medizinische Rehabilitation weitgehend abgeschlossen ist und kein aktueller Qualifizierungsbedarf besteht.

Kursart

einzelne Beratungstermine

Akademie/Schulungsort

Bautzen/ Zittau

Veranstaltungszeiten

Kursbeginn: 01.01.2012
Bemerkung: laufender Einstieg möglich

Dauer/Umfang

Individuelle Festlegung in Absprache mit Kostenträger; Einzelcoaching mit wöchentlichen Präsenzzeiten

"

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.