168 Buchhaltungskurse, Weiterbildung & Seminare (Seite 9)

Verwandte Themen: Persönliche Finanzen, Betriebswirtschaft, SAGE, Kreditanalyse, Betriebsbuchführung, Vermögensmanagement, Jahresabschluss, SEPA Zahlungsverkehr, Finanzberatung, Kostenrechnung, Finanzbuchhaltung, IFRS, Bilanzierung, Anlagenbuchhaltung, Doppik und NKF.

check_box_outline_blank

Logo von BAQ GmbH
Essen, Dortmund und 1 anderer Ort

Seminarziel: Zu einer der wichtigsten Aufgaben in der Personalwirtschaft gehört die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Um rechtssic…

check_box_outline_blank

Logo von IHK@hoc

Qualifizieren online Buchhaltung: Buchführung - Grundlagen Erwerb von Grundwissen in der Buchführung.Dieser Content wurde durch die HTO-Offe…

check_box_outline_blank

Logo von Fachakademie für Rechnungslegung und Steuerrecht Dr. Peemöller/Dr. Reis GmbH

Buchführung I - Aufbau der Buchhaltung und einfache BuchungenInhalte In diesem 2-tägigen Seminar lernen Sie die Aufgaben und die gesetzliche…

check_box_outline_blank

Logo von educate
"Berlin, Bremen und 19 andere Orte

Buchhaltung für Unternehmen - Fortgeschritten Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Geschäftsführung und Or…

check_box_outline_blank

Logo von GFS Gesellschaft zur Fortbildung im Steuerrecht mbH

Zeitraum 02.09.2013 bis 17.03.2014 Dauerdetails Teilzeit von 08:30 bis 14:00 Uhr Informationen Beginninfo:laufender Einstieg möglich Maßnahm…

check_box_outline_blank

Logo von Computer-Systeme Dipl.-Ing. Thorsten Kebel
"Regensburg, Berlin und 18 andere Orte

Kursvoraussetzungen SAP Überblick (SAP01-PCC), Kenntnisse in Finanzbuchhaltung. Hinweis: Alle SAP-Seminare werden als Einzel-, Firmen- und I…

check_box_outline_blank

Logo von SYMPLASSON Informationstechnik GmbH
"Regensburg, Berlin und 22 andere Orte

Seminar-Dauer: 5 Tage Voraussetzungen für dieses Seminar: SAP Überblick (SAP01-PCC), Kenntnisse in Finanzbuchhaltung. Hinweis: Dieses Semina…

check_box_outline_blank

Logo von DUT Wirtschaftsfachschule

Modulbeispiele: Grundlagen Rechnungswesen I (Finanzbuchhaltung) Grundlagen Rechnungswesen II (Jahresabschluss) MS Office 2010: Word, Outlook…

check_box_outline_blank

Logo von SCSI Schulungscenter GmbH

DATEV-Einsteiger werden in diesem Seminar in die spezielle DATEV-Buchungslogik eingeführt und mit dieser vertraut gemacht. Sie lernen die wi…

check_box_outline_blank

Logo von Institut für Verwaltungswissenschaften

Es stellt sich nun verstärkt auch für die Finanzbehörden die Frage oder sogar die Anforderung, dass nach Einführung des doppischen Rechnungs…

check_box_outline_blank

Logo von Primus Weiterbildung Siegmar Schulz
Potsdam

Eröffnungs- und Schlussbilanz - Konten uvm. Grundbegriffe und Entwicklungen der Buchführung Inhalt: Bilanzaufbau und Auflösung in Einzelkont…

check_box_outline_blank

Logo von Kommunales Bildungswerk e.V.

Fachseminar Der vorherrschende Rechnungsstil wird auch bei den Kirchen künftig die doppelte (kaufmännische) Buchführung sein. Darauf haben s…

check_box_outline_blank

Logo von IHK@hoc

Qualifizieren online Buchhaltung: Buchführung - Vertiefung Erwerb von vertieften Kenntnissen in der Buchführung. Dieser Content wurde durch …

check_box_outline_blank

Logo von Handwerkskammer zu Köln

Buchführung und Kostenrechnung – Ein Problem? ...Das können Sie ändern! Wir unterstützen Sie dabei mit unserem qualifizierten Intensiv-Lehrg…

check_box_outline_blank

Logo von educate
"Berlin, Bremen und 19 andere Orte

Buchhaltung für Unternehmer - Fortgeschritten Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Geschäftsführung und Or…

Buchhaltung

Buchhaltung und Buchführung werden umgangssprachlich oft synonym verwendet. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt. Buchführung bezeichnet die Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge zeitlich geordnet und in Zahlenwerten, während Buchhaltung der Sammelbegriff für alle Abteilungen eines Unternehmens ist, die sich mit Buchführung befassen. In kleinen und mittelständischen Unternehmen kann dies eine einzige Abteilung sein, in großen Konzernen ist die Buchhaltung oft in verschiedene Teilbereiche wie Finanzbuchhaltung, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung und Lohnbuchhaltung unterteilt.

Buchhaltungskurse

Zu den Grundlagen, die in einem Buchhaltungskurs gelehrt werden, gehört die Gewinn-und-Verlust (GuV) Rechnung. Ein Buchhalter muss aber nicht nur die Grundlagen und praktische Buchungsabläufe und Kontierungsprozesse kennen, sondern auch fundiertes Wissen zu verschiedenen Steuern und rechtlichen Grundlagen im Zahlungsverkehr aufweisen. Die Arbeit des Buchhalters wird durch viele Buchhaltungsprogramme unterstützt, die sich entweder auf einen Teilbereich wie Lohnbuchhaltung spezialisieren oder alle Aspekte der Buchführung integrieren.