Cloud & Datacenter Monitoring with System Center Operations Manager (MOC 10964)

Dauer
Startdatum und Ort
Logo von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Hamburg
16. Sep 2019 bis 20. Sep 2019
Düsseldorf
7. Okt 2019 bis 11. Okt 2019
Berlin
28. Okt 2019 bis 1. Nov 2019
Stuttgart
25. Nov 2019 bis 29. Nov 2019

Beschreibung

Kursinhalt

  • Überblick und Architektur
  • Bereitstellung einer neuen System Center 2012 R2 Operations Manager Management Group
  • Upgrade und Migration auf System Center 2012 R2 Operations Manager
  • Überwachung von Fabric und Anwendungen
  • Überwachung der Anwendungsperformance (Application Performance Monitoring (APM))
  • End-to-End-Serviceüberwachung
  • Scorecards, Dashboards und Berichterstellung
  • Konfiguration und Anpassung der Konsole
  • Erstellen von Management Packs
  • Integration von Operations Manager mit anderen System Center-Komponenten
  • Troubleshooting, Tuning und Disaster Recovery

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Design und Implementierung von System Center Operations Manager 2007 R2 oder System Center…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: System Center 2012, Microsoft Windows Server 2003/2008, Windows Server 2012, Microsoft Windows 7 und ECDL.

Kursinhalt

  • Überblick und Architektur
  • Bereitstellung einer neuen System Center 2012 R2 Operations Manager Management Group
  • Upgrade und Migration auf System Center 2012 R2 Operations Manager
  • Überwachung von Fabric und Anwendungen
  • Überwachung der Anwendungsperformance (Application Performance Monitoring (APM))
  • End-to-End-Serviceüberwachung
  • Scorecards, Dashboards und Berichterstellung
  • Konfiguration und Anpassung der Konsole
  • Erstellen von Management Packs
  • Integration von Operations Manager mit anderen System Center-Komponenten
  • Troubleshooting, Tuning und Disaster Recovery

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Design und Implementierung von System Center Operations Manager 2007 R2 oder System Center Operations Manager 2012
  • Gute Kenntnisse über Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 R2
  • Gute Kenntnisse über SQL Server 2008 R2 und SQL Server 2012

Zielgruppe

  • Cloud- und Rechenzentrumsadministratoren

Detaillierter Kursinhalt

1. Überblick und Architektur

  • Operations Manager in der Cloud und im Rechenzentrum
  • Kernkomponenten und Topologie
  • Planung und Sizing von System Center 2012 R2 Operations Manager

2. Bereitstellung einer neuen System Center 2012 R2 Operations Manager Management Group

  • Sicherheitsüberlegungen
  • Designüberlegungen für Management Groups
  • Installation von System Center 2012 R2 Operations Manager
  • Konfiguration der Operations Manager-Defaulteinstellungen
  • Konfiguration des Agentless Exception Monitoring (AEM)
  • Bereitstellungsmethoden für Agenten
  • Konfiguration der Audit Collection Services (ACS)

3. Upgrade und Migration auf System Center 2012 R2 Operations Manager

4. Überwachung von Fabric und Anwendungen

  • Grundlagen von Management Packs
  • Überwachung von Netzwerkgeräten
  • Integration mit Virtual Machine Manager (VMM) und Windows Azure
  • Integration mit System Center Advisor

5. Überwachung der Anwendungsperformance (Application Performance Monitoring (APM))

  • Verwendung von IntelliTrace für das Debugging von .NET-Anwendungen
  • Integration mit Team Foundation Server

6. End-to-End-Serviceüberwachung

  • Vorlagen für Management Packs
  • Modelle für verteilte Anwendungen
  • Verwendung des Global Service Monitor
  • Echtzeit-Visio-Dashboards

7. Scorecards, Dashboards und Berichterstellung

  • Konfiguration und Verwaltung der Berichterstellung in Operations Manager
  • Konfiguration der Service-Level-Einhaltung
  • Konfiguration des Operations Manager SharePoint WebPart
  • Konfiguration von Dashboards und Widgets
  • Erstellen benutzerdefinierter Dashboards

8. Konfiguration und Anpassung der Konsole

  • Sicherheit, Scoping und Benutzerrollen
  • Erstellen benutzerdefinierter Ansichten
  • Konfiguration von Benachrichtigungen
  • Diagnose- und Wiederherstellungsaufgaben

9. Erstellen von Management Packs 10. Integration von Operations Manager mit anderen System Center-Komponenten

  • Service Manager-Integration
  • Data Protection Manager-Integration
  • Orchestrator-Integration

11. Troubleshooting, Tuning und Disaster Recovery

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.