Office 365 Administrator (MS-030T00)

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort
Logo von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,7 Bildungsangebote von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,7 (aus 19 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeHamburg
22. Nov 2021 bis 26. Nov 2021
check_circle Garantierte Durchführung
placeMünchen
10. Jan 2022 bis 14. Jan 2022
placeFrankfurt
14. Mär 2022 bis 18. Mär 2022
placeBerlin
30. Mai 2022 bis 3. Jun 2022
placeHamburg
4. Jul 2022 bis 8. Jul 2022
placeDüsseldorf
22. Aug 2022 bis 26. Aug 2022

Beschreibung

Kursinhalt

  • Planung und Bereitstellung von Office 365
  • Verwalten von Office 365-Benutzern und -Gruppen
  • Konfigurieren der Client-Konnektivität zu Microsoft Office 365
  • Planung und Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung
  • Planung und Bereitstellung von Office 365 ProPlus
  • Planung und Verwaltung von Exchange Online-Empfängern und -Berechtigungen
  • Planung und Konfiguration von Exchange Online-Services
  • Planung und Bereitstellung von Microsoft Teams
  • SharePoint Online planen und konfigurieren
  • Planung und Konfiguration einer Office 365-Kollaborations-Lösung
  • Planung und Konfiguration von Sicherheit und Compliance in Office 365
  • Überwachung und Fehlerbehebung von Microsoft Office 365

Voraussetzunge…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Microsoft Office 365, Microsoft 365, Open Office, Microsoft Powerpoint und Microsoft Office.

Kursinhalt

  • Planung und Bereitstellung von Office 365
  • Verwalten von Office 365-Benutzern und -Gruppen
  • Konfigurieren der Client-Konnektivität zu Microsoft Office 365
  • Planung und Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung
  • Planung und Bereitstellung von Office 365 ProPlus
  • Planung und Verwaltung von Exchange Online-Empfängern und -Berechtigungen
  • Planung und Konfiguration von Exchange Online-Services
  • Planung und Bereitstellung von Microsoft Teams
  • SharePoint Online planen und konfigurieren
  • Planung und Konfiguration einer Office 365-Kollaborations-Lösung
  • Planung und Konfiguration von Sicherheit und Compliance in Office 365
  • Überwachung und Fehlerbehebung von Microsoft Office 365

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs müssen die Studenten:

  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Verwaltung des Windows Server-Betriebssystems vorweisen, einschließlich Windows Server 2012 oder höher.
  • Mindestens ein Jahr Erfahrung in der Arbeit mit AD DS haben.
  • mindestens ein Jahr Erfahrung im Umgang mit Namensauflösung haben, einschließlich DNS.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Zertifikaten haben, dazu gehören Public-Key-Infrastructure (PKI) Zertifikate
  • Erfahrung in der Arbeit mit Windows PowerShell haben.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Exchange Server 2013 oder höher, Lync Server 2013 oder Skype for Business Server2015 und SharePoint Server 2013 oder höher ist von Vorteil, aber nicht erforderlich.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an IT-Experten, die für die Planung, Konfiguration und Verwaltung einer Office 365-Umgebung verantwortlich sind. Von den Teilnehmern dieses Kurses wird erwartet, dass sie über ein ziemlich breites Verständnis verschiedener lokaler Technologien wie Domain Name System (DNS) und Active Directory Domain Services (AD DS) verfügen. Darüber hinaus sollten sie über allgemeine Kenntnisse von Microsoft Exchange Server, Microsoft Lync Server oder Skype for Business Server und Microsoft SharePoint Server verfügen.

Detaillierter Kursinhalt

Modul 1: Planung und Bereitstellung von Office 365

In diesem Modul werden die Funktionen von Office365 überprüft, die jüngsten Verbesserungen des Service identifiziert und der Prozess der Bereitstellung eines Office 365-Mandanten beschrieben. Dieses Modul identifiziert auch die Herausforderungen bei der Bereitstellung von Office 365 und die Vorteile des Microsoft FastTrack for Office 365-Ansatzes im Vergleich zum herkömmlichen Planen, Vorbereiten und Migrieren des Bereitstellungsprozesses.

Lektionen

  • Überblick über Office 365
  • Bereitstellung eines Office 365-Mandanten
  • Planung eines Piloteinsatzes

Lab: Bereitstellung von Office 365

  • Konfigurieren eines Office 365-Mandanten
  • Konfigurieren einer benutzerdefinierten Domain
  • Erkunden der Office 365-Administratorschnittstellen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die Funktionen und Vorteile von Office 365 zu beschreiben.
  • neue Mandanten-Accounts bereitzustellen.
  • eine Pilotbereitstellung von Office 365 zu planen.

Modul 2: Verwalten von Office 365-Benutzern und -Gruppen

In diesem Modul wird erläutert, wie man Benutzer, Gruppen und Lizenzen verwalten und den Administratorzugriff mit Hilfe der Office 365-Konsole und der Windows PowerShell-Befehlszeilenschnittstelle konfiguriert. In diesem Modul wird auch erklärt, wie man Benutzer-Passwörter verwaltet und die Multi-Faktor-Authentifizierung konfiguriert.

Lektionen

  • Verwaltung von Benutzerkonten und Lizenzen
  • Verwalten von Passwörtern und Authentifizierung
  • Verwalten von Sicherheitsgruppen in Office 365
  • Verwalten von Office 365-Benutzern und -Gruppen mit Windows PowerShell
  • Administratorzugriff konfigurieren

Lab: Office 365-Benutzer und -Passwörter verwalten

  • Verwalten von Office 365-Benutzern und -Lizenzen mit Hilfe des Microsoft 365 Admin Center
  • Verwalten von Office 365-Passwortrichtlinien

Lab: Office-Gruppen verwalten

  • Verwalten von Office 365-Gruppen
  • Verwalten von Office 365 -Benutzern und - Gruppen mit Hilfe von Windows PowerShell
  • Serviceadministratoren konfigurieren

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Benutzerkonten und Lizenzen mit Hilfe des Microsoft 365 Admin Centers zu verwalten.
  • Passwörter und Authentifizierung zu verwalten.
  • Sicherheits- und Verteilergruppen mit Hilfe des Microsoft 365 Admin Centers zu verwalten.
  • Office 365-Benutzer und -Gruppen mit Hilfe von Windows PowerShell zu verwalten.
  • den Administratorzugriff zu konfigurieren.

Modul 3: Konfigurieren der Client-Konnektivität zu Microsoft Office 365

In diesem Modul werden die verschiedenen Arten von Clientsoftware behandelt, die Sie zum Herstellen einer Verbindung mit Office 365 verwenden können. Außerdem werden die Infrastrukturanforderungen erläutert, die die Clients zum Herstellen einer Verbindung mit Office 365 benötigen, sowie die Konfiguration verschiedener Typen von Office 365-Clients.

Lektionen

  • Planung für Office 365-Clients
  • Konnektivität für Office 365 -Clients planen
  • Konnektivität für Office 365-Clients konfigurieren

Lab: Konfigurieren der Clientkonnektivität mit Office 365

  • Konfigurieren von DNS -Einträgen für Office 365-Clients
  • Ausführen der Tools zur Konnektivitätsanalyse von Office 365
  • Verbinden von Office-Apps

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage:

  • die Bereitstellung von Office 365-Clients zu planen.
  • Konnektivität für Office 365 -Clients zu planen und Fehler zu beheben.
  • die Konnektivität für Office 365-Clients zu konfigurieren.

Modul 4: Planung und Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung

In diesem Modul wird erläutert, wie man die Verzeichnissynchronisierung als Methode für die Benutzer- und Gruppenverwaltung in einer Office 365-Bereitstellung plant, vorbereitet und implementiert. Es wird erläutert, wie man eine lokale Umgebung vorbereitet und die Verzeichnissynchronisierung installiert und konfiguriert. Außerdem wird erläutert, wie man Office 365-Identitäten verwaltet, nachdem die Verzeichnissynchronisierung aktiviert wurde.

Lektionen

  • Planung und Vorbereitung der Verzeichnissynchronisierung
  • Implementieren der Verzeichnissynchronisierung mit Hilfe von Azure AD Connect
  • Verwaltung von Office 365
  • Identitäten mit Verzeichnissynchronisierung

Lab: Verzeichnissynchronisierung konfigurieren

  • Vorbereitung für die Verzeichnissynchronisierung
  • Konfigurieren der Verzeichnissynchronisierung
  • Verwalten von Active Directory-Benutzern und -Gruppen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die Verzeichnissynchronisierung zu planen und vorzubereiten.
  • die Verzeichnissynchronisierung mit Hilfe von Microsoft Azure Active Directory Connect (AD Connect) zu implementieren.
  • Office 365-Identitäten mit der Verzeichnissynchronisierung zu verwalten.

Modul 5: Planung und Bereitstellung von Office 365 ProPlus

In diesem Modul wird erläutert, wie man eine Clientbereitstellung plant und sicherstellt, dass Benutzer die Tools erhalten, die sie für eine effektive Interaktion mit Office 365 benötigen. Außerdem wird der Planungsprozess erläutert, wie Office 365 ProPlus direkt für Endbenutzer verfügbar gemacht und als verwaltetes Paket bereitgestellt wird. Schließlich wird beschrieben, wie die Office - Telemetrie eingerichtet wird, damit Administratoren nachverfolgen können, wie Benutzer mit Microsoft Office interagieren.

Lektionen

  • Überblick über Office 365 ProPlus
  • Planung und Verwaltung von benutzergesteuerten Office 365 ProPlus-Bereitstellungen
  • Planung und Verwaltung zentralisierter Bereitstellungen von Office 365 ProPlus
  • Office-Telemetrie und -Berichte

Lab: Office 365 ProPlus -Installationen verwalten

  • Vorbereiten einer verwalteten Office 365 ProPlus-Installation
  • Verwaltung von benutzergesteuerten Office 365 ProPlus-Installationen
  • Verwaltung zentralisierter Office 365 ProPlus-Installationen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Office 365 ProPlus zu beschreiben.
  • benutzergesteuerte Office 365 ProPlus-Bereitstellungen zu planen und zu verwalten.
  • zentralisierte Bereitstellungen für Office 365 ProPlus zu planen und zu verwalten.
  • Office-Telemetrie und -Berichterstellung zu beschreiben.

Modul 6: Planung und Verwaltung von Exchange Online-Empfängern und -Berechtigungen

In diesem Modul wird Exchange Online beschrieben und erklärt, wie Empfängerobjekte erstellt und verwaltet werden und wie die Exchange-Sicherheit verwaltet und delegiert wird.

Lektionen

  • Überblick über Exchange Online
  • Verwalten von Exchange Online-Empfängern
  • Planung und Konfiguration von Exchange Online-Berechtigungen

Lab: Verwalten von Exchange Online-Empfängern und -Berechtigungen

  • Konfigurieren von Exchange Online-Empfängern
  • Konfigurieren der rollenbasierten Zugriffskontrolle

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Exchange Online zu beschreiben.
  • Exchange Online-Empfänger zu verwalten.
  • die delegierte Verwaltung zu planen und zu konfigurieren.

Modul 7: Planung und Konfiguration von Exchange Online-Services

In diesem Modul wird erläutert, wie man den E-Mail-Fluss zusätzlich zu den Anti-Malware- und Anti-Spam-Einstellungen in Office 365 plant und konfiguriert. Außerdem wird erläutert, wie Richtlinien für Exchange-Clients geplant und konfiguriert werden. Außerdem wird beschrieben, wie man eine Migration zu Exchange Online plant und konfiguriert.

Lektionen

  • Planung und Konfiguration des E-Mail-Flusses in Office 365
  • Planung und Konfiguration des E-Mail-Schutzes in Office 365
  • Planung und Konfiguration von Clientzugriffsrichtlinien
  • Migration zu Exchange Online

Lab: Konfigurieren des Nachrichtentransports in Exchange Online

  • Konfigurieren von Nachrichtentransporteinstellungen
  • Lab: E-Mail-Schutz und Client-Richtlinien konfigurieren
  • E-Mail-Schutz konfigurieren
  • Client-Zugriffsrichtlinien konfigurieren

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • den E-Mail-Fluss in Office 365 zu planen und zu konfigurieren.
  • Anti-Malware- und Anti-Spam-Einstellungen in Office 365 zu planen und zu konfigurieren.
  • Richtlinien für Exchange-Clients zu planen und zu konfigurieren.
  • eine Migration zu Exchange Online zu planen und zu konfigurieren.

Modul 8: Planung und Bereitstellung von Microsoft Teams

In diesem Modul wird erläutert, wie man Teams plant und konfiguriert. Es wird erklärt, wie man Teams-Benutzereinstellungen und -Clients konfiguriert und die Sprachintegration plant. Außerdem wird erläutert, wie man von Skype for Business zu Teams wechselt und wie Teams in andere Office 365-Services integriert wird.

Lektionen

  • Teams erklärt
  • Bereitstellung von Teams
  • Authentifizierung und Zugriff
  • Umstellung von Skype for Business auf Microsoft Teams
  • Management und Berichterstattung

Lab: Teams-Übersicht

  • Meeting-Einstellungen verwalten
  • Nachrichtenrichtlinien verwalten
  • Spracheinstellungen verwalten
  • Organisationsweite Einstellungen verwalten

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Teams zu planen und zu konfigurieren
  • die Benutzereinstellungen und Kanäle von Teams zu konfigurieren
  • Sprachintegration zu verwalten
  • organisationsweite Einstellungen in Teams zu konfigurieren.

Modul 9: SharePoint Online planen und konfigurieren

In diesem Modul wird beschrieben, wie man SharePoint Online-Services konfiguriert, SharePoint-Websitesammlungen und externe Benutzerfreigaben plant und konfiguriert. Außerdem gibt es einen kurzen Überblick über weitere Portale, wie zum Beispiel das Videoportal.

Lektionen

  • Konfigurieren von SharePoint Online-Services
  • Planung und Konfiguration von SharePoint Online-Websitesammlungen
  • Planung und Konfiguration der externen Benutzerfreigabe

Lab: SharePoint Online konfigurieren

  • Konfigurieren von SharePoint Online-Einstellungen
  • Erstellen und Konfigurieren von SharePoint Online-Websitesammlungen
  • Konfiguration und Überprüfung der externen Benutzerfreigabe

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • SharePoint Online-Services zu konfigurieren.
  • SharePoint Online-Websitesammlungen zu planen und zu konfigurieren.
  • die externe Benutzerfreigabe zu planen und zu konfigurieren.

Modul 10: Planung und Konfiguration einer Office 365-Kollaborations-Lösung

In diesem Modul wird beschrieben, wie man Yammer Enterprise aktiviert und konfiguriert. Außerdem wird erläutert, wie OneDrive for Business- und Office 365-Gruppen konfiguriert werden.

Lektionen

  • Planung und Verwaltung von Yammer Enterprise
  • Planung und Konfiguration von OneDrive for Business
  • Konfigurieren von Office 365-Gruppen

Lab: Planung und Konfiguration einer Office 365-Kollaborations-Lösung

  • Konfigurieren von Yammer Enterprise
  • Konfigurieren von OneDrive for Business
  • Konfigurieren von Office 365-Gruppen

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Yammer Enterprise zu aktivieren und zu konfigurieren.
  • Office 365-Gruppen zu konfigurieren.

Modul 11: Planung und Konfiguration von Sicherheit und Compliance in Office 365

In diesem Modul werden die Compliance-Features in Office 365 und deren Verwaltung beschrieben. Darin wird erläutert, wie Azure Information Protection geplant und konfiguriert wird. Darüber hinaus werden die Sicherheitsfunktionen in Office 365 erläutert.

Lektionen

  • Übersicht über die Compliance-Features in Office 365
  • Planung und Konfiguration von Azure Information Protection in Office 365
  • Verwalten der Compliance-Funktionen in Office 365

Lab: Rechteverwaltung und Compliance konfigurieren

  • Konfigurieren der Rechteverwaltung in Office 365
  • Compliance-Funktionen konfigurieren

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • die Compliance-Features in Office 365 zu beschreiben.
  • Azure Information Protection in Office 365 zu konfigurieren.
  • die Compliance-Funktionen in Office 365 zu verwalten

Modul 12: Überwachung und Fehlerbehebung von Microsoft Office 365

In diesem Modul wird erläutert, wie man Probleme mit der Konnektivität und den Services von Office 365 behebt und die Integrität von Office 365 überwacht.

Lektionen

  • Fehlerbehebung bei Office 365
  • Überwachung der Integrität von Office 365-Services

Lab: Überwachung und Fehlerbehebung bei Office 365

  • Überwachung von Office 365
  • Überwachung der Integrität und Analyse von Berichten

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Verbindungs- und Serviceprobleme mit Office 365 zu beheben.
  • den Zustand des Office 365-Services zu überwachen.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.