Apache Kafka Grundlagen (AKG)

Dauer

Apache Kafka Grundlagen (AKG)

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Logo von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,7 Bildungsangebote von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,7 (aus 21 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Kursinhalt

1. Tag: Hallo Kafka

Wir entdecken Kafka und lernen wie Wir es erfolgreich Einsetzen. Wir behandeln die Grundlagen, sodass die Teilnehmer sofort nach dem Training erfolgreich loslegen können.

Der Fokus liegt auf folgenden Themen:

  • Warum Kafka? – Motivation für Kafka und verbreitete Nutzungsarten.
  • Was befördern wir mit Kafka? – Nachrichtenarten und Topics.
  • Was ist Kafka? – Kafka als verteilter Log: Logs, verteilte Systeme, Kafka Komponenten, Kafka als Streaming Plattform.
  • Wie erreicht Kafka seine Performance? – Partitionen und Consumer Groups.
  • Wie erreicht Kafka seine Zuverlässigkeit? – Replikation, ACKs und Exactly Once.

2. Tag: Kafka verstehen und erfolgreich Einsetzen

Aufbauend…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Apache Kafka, Apache Webserver, RabbitMQ, Apache Cassandra und Server.

Kursinhalt

1. Tag: Hallo Kafka

Wir entdecken Kafka und lernen wie Wir es erfolgreich Einsetzen. Wir behandeln die Grundlagen, sodass die Teilnehmer sofort nach dem Training erfolgreich loslegen können.

Der Fokus liegt auf folgenden Themen:

  • Warum Kafka? – Motivation für Kafka und verbreitete Nutzungsarten.
  • Was befördern wir mit Kafka? – Nachrichtenarten und Topics.
  • Was ist Kafka? – Kafka als verteilter Log: Logs, verteilte Systeme, Kafka Komponenten, Kafka als Streaming Plattform.
  • Wie erreicht Kafka seine Performance? – Partitionen und Consumer Groups.
  • Wie erreicht Kafka seine Zuverlässigkeit? – Replikation, ACKs und Exactly Once.

2. Tag: Kafka verstehen und erfolgreich Einsetzen

Aufbauend auf dem Erlernten des ersten Tages vertiefen wir das Wissen und unsere Erfahrungen mit Kafka. Wir lernen zu verstehen, wie Kafka die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit wirklich erreicht und wie wir unseren Kafka Cluster optimieren.

Wir fokussieren uns auf folgende Themen:

  • Nachrichten Produzieren und Konsumieren: Was passiert wirklich in den Clients und auf den Brokern?
  • Nachrichten Persistieren: Daten und Dateistrukturen, wie funktioniert wirklich die Replikation?
  • Nachrichten aufräumen: Wie können wir nicht mehr benötigte Daten löschen und Speicherplatz freiräumen? – Log Retention und Compaction
  • Einblicke in das Kafka Ökosystem: Wie verbinden wir Kafka mit anderen Systemen wie Datenbanken und externen Systemen mit Kafka Connect?

Voraussetzungen

  • Bedienung von Linux (Shell, Editor, Dateirechte)
  • Grundlegende Programmierkenntnisse (Java, Python, JavaScript, o.ä.) empfehlenswert aber nicht Pflicht
  • Moderner Browser
  • Zoom Client
  • Webcam + Mikrofon
  • Videokonferenzfähiges Internet

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.