Fallstudie Konzernabschluss nach HGB und IFRS

Logo von Fachakademie für Rechnungslegung und Steuerrecht Dr. Peemöller/Dr. Reis GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung



Fallstudie Konzernabschluss nach HGB und IFRS

Inhalte
Die Anzahl der Konzernabschlüsse nimmt beständig zu. Auch im Mittelstand sind Konzernabschlüsse immer häufiger vertreten. Einzelabschlüsse haben in diesen Fällen an Bedeutung verloren; sie sind nur noch in Zusammenhang mit dem zugehörigen Konzernabschluss zu verstehen. Durch BilMoG wurde der HGB-Konzernabschluss weitgehend an den Konzernabschluss nach IFRS angepasst. In diesem Seminar wird die Erstellung eines Konzernabschlusses sowohl nach HGB als auch nach IFRS durchgeführt.

1. Grundlagen des Konzernabschlusses
1.1 Verpflichtung zur Erstellung eines Konzernabschlusses
1.2 einheitliche Bilanzierung und Bewertung
1.3 einheitliche Stichtage
1.4…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: IFRS, HGB (Handelsgesetzbuch), Jahresabschluss, Betriebsbuchführung und Finanzbuchhaltung.



Fallstudie Konzernabschluss nach HGB und IFRS

Inhalte
Die Anzahl der Konzernabschlüsse nimmt beständig zu. Auch im Mittelstand sind Konzernabschlüsse immer häufiger vertreten. Einzelabschlüsse haben in diesen Fällen an Bedeutung verloren; sie sind nur noch in Zusammenhang mit dem zugehörigen Konzernabschluss zu verstehen. Durch BilMoG wurde der HGB-Konzernabschluss weitgehend an den Konzernabschluss nach IFRS angepasst. In diesem Seminar wird die Erstellung eines Konzernabschlusses sowohl nach HGB als auch nach IFRS durchgeführt.

1. Grundlagen des Konzernabschlusses
1.1 Verpflichtung zur Erstellung eines Konzernabschlusses
1.2 einheitliche Bilanzierung und Bewertung
1.3 einheitliche Stichtage
1.4 Abgrenzung des Konsolidierungskreises

2. Kapitalkonsolidierung von Tochtergesellschaften
2.1 Entwicklung der HB III bzw. der IFRS III Bilanz
2.2 Erstkonsolidierung
2.3 Folgekonsolidierung
2.4 Entkonsolidierung

3. Weitere Konsolidierungsmaßnahmen
3.1 Schuldenkonsolidierung
3.2 Zwischenergebniseliminierung
3.3 Aufwands- und Ertragskonsolidierung
3.4 Eliminierung der Beteiligungserträge

4. Konsolidierung von Gemeinschaftsunternehmen und assoziierten Unternehmen
4.1 Gemeinschaftsunternehmen
• Kapitalkonsolidierung
• Schuldenkonsolidierung
• Zwischenergebniseliminierung
• Aufwands- und Ertragskonsolidierung
4.2 Assoziierte Unternehmen
• Kapitalkonsolidierung
• Zwischenergebniseliminierung
• Nebenbuchführung

Seminartermin: 06.06.2013 Seminardauer: 9.00 - 17.00 Uhr Referent: Prof. Dr. Volker H. Peemöller Preis: 350,00 € zzgl. USt. (Endpreis 416,50 €) Ort: Mövenpick Restaurant
Nürnberg-Airport
Airport Terminal 1 / 1. OG
Flughafenstr. 100
90411 Nürnberg

Im Preis sind enthalten:
  • ausführliche Tagungsunterlagen
  • 1 Mittagessen sowie 2 Kaffeepausen und Tagungsgetränke

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.