Grundlagen der Zeitarbeit

Dauer
Logo von MKT
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von MKT haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 13 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

MKT bietet dieses Produkt in den folgenden Regionen an: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Frankfurt an der Oder, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Knittlingen, Köln, Lausitz, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Mecklenburg-Vorpommern, München, Münster, Neubrandenburg, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stralsund, Stuttgart, Trier, Ulm, Wiesbaden, Wuppertal, Würzburg

Beschreibung

Dieser Kurs wird auch als Inhouse-Seminar angeboten. Bei den externen Veranstaltungen gibt es keine "Mindestteilnehmerzahl". Jeder kann mit seinem gebuchten Termin rechnen!

Inhalt


Die Teilnehmer/innen lernen durch Vortrag, eigene Fallübungen und durch Erfahrungs-
austausch, die Grundlagen der Zeitarbeit sowie der Gestaltung von AÜG-Verträgen
kennen Die Grundlagen der Zeitarbeit

Gesetzliche Grundlagen

Abwicklungsrechtliche Fragen

4. AÜG
- Die wirtschaftliche Notwendigkeit mit Abwägung der Chancen und Risiken
des AÜG(Formen des AÜG, Kosteneinsparpotentiale, Marktformung,
Strategiealternativen)
-Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen beim Outsourcing von Arbeit
-Rechte und Pflichten der vom Outsourcing Betroffenen
-Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen
das „Vergessen“)
Besonderheiten des AÜG
- Die Bedeutung der umf…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Zeitarbeit, AÜG (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz), Recruiting, Arbeitsvermittlung und Personalcontrolling.

Dieser Kurs wird auch als Inhouse-Seminar angeboten. Bei den externen Veranstaltungen gibt es keine "Mindestteilnehmerzahl". Jeder kann mit seinem gebuchten Termin rechnen!

Inhalt


Die Teilnehmer/innen lernen durch Vortrag, eigene Fallübungen und durch Erfahrungs-
austausch, die Grundlagen der Zeitarbeit sowie der Gestaltung von AÜG-Verträgen
kennen Die Grundlagen der Zeitarbeit

Gesetzliche Grundlagen

Abwicklungsrechtliche Fragen

4. AÜG
- Die wirtschaftliche Notwendigkeit mit Abwägung der Chancen und Risiken
des AÜG(Formen des AÜG, Kosteneinsparpotentiale, Marktformung,
Strategiealternativen)
-Die unterschiedlichen Vertragsarten und -typen beim Outsourcing von Arbeit
-Rechte und Pflichten der vom Outsourcing Betroffenen
-Die Verhandlungs-Checkliste auf Multiple-Choice Basis (Sicherheit gegen
das „Vergessen“)
Besonderheiten des AÜG
- Die Bedeutung der umfassenden Prüfung des Verleihers
- Pflichten des Verleihers
- Pflichten des Entleihers (Einkauf)
- Verfahren bei Verletzung von behördlichen, gesetzlichen und sonstigen
Vorschriften
Abgrenzungsnotwendigkeiten
- Direktionsrecht, Weisungsrecht Verleiher/Entleiher
- Rechte und Pflichten beider Vertragspartner
- Haftung von beiden Vertragspartnern
- Gewährleistung und Leistungsstörungen
- Haftpflichtversicherungen
Scheinselbstständigkeit und notwendige Abhilfen
Überblick über die neueste Rechtsprechung zum AÜG
Die Vertragscheckliste – was muß ´drin sein?
( eine Zusammenstellung von min. 36 Klauseln)

5. Kalkulation

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
infoDer Bildungsanbieter MKT braucht Ihre Telefonnummer um die Anfrage zu bearbeiten. (optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit MKT. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.