Zertifizierte Weiterbildung "Qualifizierung zum EU-Fundraiser"

Dauer

Zertifizierte Weiterbildung "Qualifizierung zum EU-Fundraiser"

emcra GmbH - Europa aktiv nutzen
Logo von emcra GmbH - Europa aktiv nutzen
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von emcra GmbH - Europa aktiv nutzen haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Zertifizierte Weiterbildung "Qualifizierung zum EU-Fundraiser"

Datum:06.02.2013

Berlin – Start zum 6. Februar 2013

Termine der 5 Präsenzphasen: 6. bis 8. Februar 2013, 20. bis 22. März 2013, 15. bis 17. Mai 2013, 19. bis 21. Juni 2013, 31. Juli bis 2. August 2013

Dauer:sechsmonatig

Ort:Berlin

Beschreibung: Die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung „Qualifizierung zum EU-Fundraiser“ vermittelt praxisnah ausführliches Fachwissen rund um die europäische Fördersystematik und bildet die Teilnehmer zu Experten für EU-Fördergelder aus. Die Teilnehmer lernen, die passenden Fördermöglichkeiten für Projekte zu finden, einen EU-Förderantrag formal korrekt zu stellen, ein EU-Projekt zu kal…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Stimmtraining, Präsentationen & Vorträge, Körpersprache, Persönliche Präsentation & Wirkung und Rhetorik.

Zertifizierte Weiterbildung "Qualifizierung zum EU-Fundraiser"

Datum:06.02.2013

Berlin – Start zum 6. Februar 2013

Termine der 5 Präsenzphasen: 6. bis 8. Februar 2013, 20. bis 22. März 2013, 15. bis 17. Mai 2013, 19. bis 21. Juni 2013, 31. Juli bis 2. August 2013

Dauer:sechsmonatig

Ort:Berlin

Beschreibung: Die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung „Qualifizierung zum EU-Fundraiser“ vermittelt praxisnah ausführliches Fachwissen rund um die europäische Fördersystematik und bildet die Teilnehmer zu Experten für EU-Fördergelder aus. Die Teilnehmer lernen, die passenden Fördermöglichkeiten für Projekte zu finden, einen EU-Förderantrag formal korrekt zu stellen, ein EU-Projekt zu kalkulieren, ein europäisches Projekt mit allen Herausforderungen erfolgreich durchzuführen. Während der Weiterbildung konzipieren die Teilnehmer ein europäisches Übungsprojekt und erstellen einen EU-Antrag. Durch die Teilnehme an der Weiterbildung erhöhen sie ihre Chancen und Möglichkeiten auf dem nationalen und europäischen Arbeitsmarkt, auf dem Kenntnisse im Bereich (EU-) Drittmittelakquisition zunehmend gefragt sind.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.