Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau – Stufe I

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von EIPOS GmbH

Schon entschieden? Melden Sie sich sofort an!

Startdaten und Startorte

placeDresden
10. Mär 2022 bis 10. Okt 2022
check_circle Garantierte Durchführung

Beschreibung

1.  Überblick und Grundlagen

  • Systematik der Ingenieurbauwerke – Baustoffe, Konstruktionen und Nutzungen
  • Rechtliche Grundlagen

2.  Einflüsse auf Bau- und Werkstoffe sowie Baukonstruktionen

  • Sicherheitskonzepte und Risikoanalysen                                                                                  
  • Chemischer und biologischer Angriff auf Baustoffe                                                               
  • Schwingungen und Baudynamik                                                                           
  • Zwangsbeanspruchungen                                                                                                                
  • Schall- und Lärmschutz                …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Vorschriften & Compliance, Brandschutz, Selbstorganisation, Risikomanagement und Datenschutz.

1.  Überblick und Grundlagen

  • Systematik der Ingenieurbauwerke – Baustoffe, Konstruktionen und Nutzungen
  • Rechtliche Grundlagen

2.  Einflüsse auf Bau- und Werkstoffe sowie Baukonstruktionen

  • Sicherheitskonzepte und Risikoanalysen                                                                                  
  • Chemischer und biologischer Angriff auf Baustoffe                                                               
  • Schwingungen und Baudynamik                                                                           
  • Zwangsbeanspruchungen                                                                                                                
  • Schall- und Lärmschutz                                                                                           
  • Brandschutztechnische Forderungen

3.  Bestands-, Material- und Geometrieerkundung (Bauzustandserfassung)

  • Physikalische und chemische Untersuchungsverfahren                                                      
  • Messtechnische Verfahren                                                                                
  • Bauwerksprüfungen                                                                                                        
  • Objektbezogene Schadensanalyse (OSA)

4.  Schadensproblematiken der materialbezogenen Bauweisen

  • Grund- und Erdbau 
  • Beton- und Stahlbetonbau 
  • Spannbetonbau
  • Mauerwerksbau – Bewehrtes Mauerwerk
  • Stahl- und Metallbau
  • Verbundbau
  • Glasbau
  • Holzbau

5.  Schadensproblematiken ausgewählter Baukonstruktionen und Ingenieurbauwerke

  • Behälter, Becken und Silos
  • Parkhäuser und Tiefgaragen
  • Brücken
  • Stützwände, Staumauern, Ufermauern, Verbauten
  • Tunnel- und Trogbauwerke
  • Masten und Türme
  • Industriefußböden
  • Schutz-, Stütz- und Traggerüste

6.  Schadensproblematiken durch Bauwerksabbrüche

7.  Praxisbeispiel (Vor-Ort-Begehung)

8. Gutachten – rechtssicher und sprachlich einwandfrei verfassen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

    Schreiben Sie eine Bewertung

    Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

    Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.