Prüfbescheinigungen nach DIN EN 10204 (Werkstoffe/Halbzeuge)

Dauer

Prüfbescheinigungen nach DIN EN 10204 (Werkstoffe/Halbzeuge)

DIN- Akademie im Beuth Verlag
Logo von DIN- Akademie im Beuth Verlag

Tipp: Suchen Sie nach Kursen, Schulungen oder Seminaren zu diesem Thema? Sehen Sie sich einige Alternativen an!

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Durch die Globalisierung kommen heutzutage Produkte aus aller Welt auf den europäischen Markt. Dabei spielen Prüfbescheinigungen eine ganz entscheidende Rolle im Hinblick auf die Sicherheit, auch die Produkte so zu erhalten wie sie in den europäischen Normen beschrieben sind. Dabei machen die uneinheitliche Gestaltung der Bescheinigungen, aber auch die Philosophie der Hersteller, z. B. bei der Desoxidation von Stählen, allen Verbrauchern sowohl im Einkauf, im Qualitätsmanagement und bei der Verarbeitung, die Sache sehr kompliziert. Das Seminar soll dazu beitragen, mehr Sicherheit beim betrieblichen Einsatz von Produkten zu erhalten.


Veranstaltungsziel

  • Vorstellung der DIN EN 10204:2005
  • A…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Werkstoffkunde, Metall und Metallurgie, Kunststofftechnik, Betontechnologie und Stahl.

Durch die Globalisierung kommen heutzutage Produkte aus aller Welt auf den europäischen Markt. Dabei spielen Prüfbescheinigungen eine ganz entscheidende Rolle im Hinblick auf die Sicherheit, auch die Produkte so zu erhalten wie sie in den europäischen Normen beschrieben sind. Dabei machen die uneinheitliche Gestaltung der Bescheinigungen, aber auch die Philosophie der Hersteller, z. B. bei der Desoxidation von Stählen, allen Verbrauchern sowohl im Einkauf, im Qualitätsmanagement und bei der Verarbeitung, die Sache sehr kompliziert. Das Seminar soll dazu beitragen, mehr Sicherheit beim betrieblichen Einsatz von Produkten zu erhalten.


Veranstaltungsziel

  • Vorstellung der DIN EN 10204:2005
  • Anwendung der Norm aus Sicht des Herstellers und des Bestellers
  • Möglichkeiten nachträglicher spezifischer Prüfungen
  • Erläuterung von Abnahmeabläufen
  • Vorstellung der Umwandlung nationaler Normen in Europäische Normen

Zielgruppe

Einkäufer für die Werkstoffauswahl, Ingenieure, Verantwortliche für Konstruktion und Werkstoffbelegung sowie Mitarbeiter von Normenabteilungen.

Referent
Dipl.-Ing. Klaus Wolf

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.