ISO 26262 - Einführung in die Funktionale Sicherheit elektronischer Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen

Dauer
Logo von DIN- Akademie im Beuth Verlag

Tipp: Suchen Sie nach Kursen, Schulungen oder Seminaren zu diesem Thema? Sehen Sie sich einige Alternativen an!

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Mit der stetig wachsenden Komplexität elektronischer Komponenten in Fahrzeugen steigt auch die Möglichkeit von Fehlfunktionen. Ist eine sicherheitsrelevante Komponente von einer solchen Fehlfunktion betroffen, können im schlimmsten Fall Menschen zu Schaden kommen. Um das Risiko von Fehlfunktionen sicherheitsrelevanter Elektronik-Systeme in Kraftfahrzeugen zu minimieren, sollten diese gemäß der Vorgaben der ISO 26262 entwickelt werden. Diese Norm zeigt auf, wie Sie die Vorgaben der ISO 26262 auf Ihr Entwicklungsprojekt anwenden können.

Veranstaltungsziel

Sie lernen die ISO 26262 kennen und können die Auswirkungen dieser Norm auf die Entwicklungsprozesse in Ihrem Unternehmen bewerten.

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: ISO 26262, Funktionale Sicherheit, Automobilindustrie, Risikomanagement und Risikoanalyse.

Mit der stetig wachsenden Komplexität elektronischer Komponenten in Fahrzeugen steigt auch die Möglichkeit von Fehlfunktionen. Ist eine sicherheitsrelevante Komponente von einer solchen Fehlfunktion betroffen, können im schlimmsten Fall Menschen zu Schaden kommen. Um das Risiko von Fehlfunktionen sicherheitsrelevanter Elektronik-Systeme in Kraftfahrzeugen zu minimieren, sollten diese gemäß der Vorgaben der ISO 26262 entwickelt werden. Diese Norm zeigt auf, wie Sie die Vorgaben der ISO 26262 auf Ihr Entwicklungsprojekt anwenden können.

Veranstaltungsziel

Sie lernen die ISO 26262 kennen und können die Auswirkungen dieser Norm auf die Entwicklungsprozesse in Ihrem Unternehmen bewerten.

  • Sie wissen, warum Anwendung der ISO 26262 für die Entwicklung elektronischer Steuerungssysteme für Kraftfahrzeuge wichtig ist.
  • Sie verstehen, warum es für die Automobilindustrie einer spezifischen Norm für die Funktionale Sicherheit bedarf.
  • Sie wissen, welche Aufgaben für ein wirksames Management der Funktionalen Sicherheit geplant und umgesetzt werden müssen.
  • Sie können die in der Produktentwicklung umzusetzenden Maßnahmen aus der Gefährdungsanalyse heraus begründen.

Zielgruppe

Das Seminar "ISO 26262 – Einführung in die Funktionale Sicherheit elektronischer Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen" richtet sich an:

Entwicklungsingenieure, Team- und Projektleiter, Qualitätsmanager, Safety Manager, Assessoren

aus den Bereichen

  • Systementwicklung Kraftfahrzeugtechnik
  • Elektrik/Elektronik, Mechatronik
  • Funktionale Sicherheit und IT
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Engineering und Technik
  • Einkauf/Beschaffung
  • Qualitätsmanagement und Recht/Compliance

Referenten
Dr.-Ing. Lars Schnieder, ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.