Akademie Fresenius-Seminar "Lieferkettenmanagement"

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von Die Akademie Fresenius GmbH

Sie möchten an dieser Veranstaltung teilnehmen? Melden Sie sich hier an!

Startdaten und Startorte

placeRadisson Blu Hotel Dortmund
19. Mai 2022

Beschreibung

So sichern Sie Ihre Supply Chain ab und erhöhen die Transparenz:

Die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit in Ihrer gesamten Lieferkette ist ein wichtiger Bestandteil Ihres QM-Systems! Sie hilft Ihnen bei der Vermeidung von Food Fraud und lässt Sie Risikopunkte und potentielle Engpässe bereits im Voraus diagnostizieren.

Zudem werden ethische Standards, Transparenz und Nachhaltigkeit bald gesetzlich vorgeschrieben. Dabei können Firmen, die bei ihren Zulieferern nicht ausreichend auf die Einhaltung der Standards achten, zivilrechtlich haftbar gemacht werden.

Nutzen Sie die Mechanismen von IFS, FSSC 22000, ISO 22000 und BRCGS, um sich rechtzeitig auf das Lieferkettengesetz vorzubereiten! Wie…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: DSGVO, Medienkompetenz, Social Media & Netzwerke, Datenschutz und ISO 27001.

So sichern Sie Ihre Supply Chain ab und erhöhen die Transparenz:

Die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit in Ihrer gesamten Lieferkette ist ein wichtiger Bestandteil Ihres QM-Systems! Sie hilft Ihnen bei der Vermeidung von Food Fraud und lässt Sie Risikopunkte und potentielle Engpässe bereits im Voraus diagnostizieren.

Zudem werden ethische Standards, Transparenz und Nachhaltigkeit bald gesetzlich vorgeschrieben. Dabei können Firmen, die bei ihren Zulieferern nicht ausreichend auf die Einhaltung der Standards achten, zivilrechtlich haftbar gemacht werden.

Nutzen Sie die Mechanismen von IFS, FSSC 22000, ISO 22000 und BRCGS, um sich rechtzeitig auf das Lieferkettengesetz vorzubereiten! Wie das geht, erfahren Sie in diesem Seminar.

Nach diesem Seminar….

  • können Sie Risiken in Ihrer Lieferkette identifizieren und geeignete Tools zur Risikominimierung einführen
  • kennen Sie die Anforderungen der Lebensmittelsicherheitsstandards (IFS - FSSC 22000 - ISO 22000 – BRCGS) an die Rückverfolgbarkeit und Dokumentation Ihrer Lieferkette
  • wissen, wie Sie frühzeitig die Weichen stellen, um sich auf das Lieferkettengesetz vorzubereiten

Für wen ist dieses Seminar wichtig?

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung, dem Einkauf und der Lebensmittelproduktion, sowie für Nachhaltigkeits- oder Ethikmanager.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

    Schreiben Sie eine Bewertung

    Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

    Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.