Laterales Führen - Managen ohne Weisungsbefugnis

Dauer
Logo von DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von DialogArt - Die Kunst der Kommunikation haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Zielgruppe

Grundlagenseminar für Mitarbeiter, Teamleiter, Projektverantwortliche, die als Führungskräfte ohne direkte Weisungsbefugnis mit einer neuen Führungsaufgabe beauftragt werden bzw. ihre bestehende Leitungsrolle reflektieren und dazu ihr Handlungsrepertoire auch in kritischen Situationen erweitern möchten. 3 - max. 8 Teilnehmer.

Inhalte des Seminar

  • Standort- und Zielbestimmung einer lateralen Führungskraft: Aufgaben, Anforderungen und Profiling
  • Führungs als Dienstleistung? - Rolle im Unternehmen und Machtstrukturen
  • Führungsstil und das Konzept des situationsbezogenen Führungsverhaltens
  • Auftragsklärung und Ziele im lateralen Führungshandeln
  • Rollenklarheit und Quellen der eige…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kommunikative Kompetenz, Gesprächsführung, Kommunikationsmanagement, Rhetorik und Kommunikationstraining.

Zielgruppe

Grundlagenseminar für Mitarbeiter, Teamleiter, Projektverantwortliche, die als Führungskräfte ohne direkte Weisungsbefugnis mit einer neuen Führungsaufgabe beauftragt werden bzw. ihre bestehende Leitungsrolle reflektieren und dazu ihr Handlungsrepertoire auch in kritischen Situationen erweitern möchten. 3 - max. 8 Teilnehmer.

Inhalte des Seminar

  • Standort- und Zielbestimmung einer lateralen Führungskraft: Aufgaben, Anforderungen und Profiling
  • Führungs als Dienstleistung? - Rolle im Unternehmen und Machtstrukturen
  • Führungsstil und das Konzept des situationsbezogenen Führungsverhaltens
  • Auftragsklärung und Ziele im lateralen Führungshandeln
  • Rollenklarheit und Quellen der eigenen Macht / Einflussnahme und Grenzen der Lenkung sowie Steuerung erkennen
  • Führungsverantwortung und Prozesskompetenz: Kommunikations- und Informationsprozesse effektiv und kooperativ gestalten
  • Handlungsfelder der Leistungs-Motivation: Chancen nutzen und Grenzen kennen
  • Gezielte Analyse und Stärkung der Teampotentiale (Teamverstärker): Konstruktive Unterstützung der Teamentwicklung fördern,
  • Teamregeln setzen, Teamrollen erkennen
  • Konstruktive Unterstützung der Teamentwicklung förderm, Teamregeln setzen
  • Potentiale der Mitarbeiter themen- und projektbezogen planen: Interessen - (Aufgaben-) Struktur-Analyse
  • Die Führungskraft ohne Weisungsbefugnis in der Rolle des Konfliktmoderators: Konflikte und Kooperationsblockaden in kritischen
  • Situationen frühzeitig erkennen und ziel- sowie lösungsorientierter Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Probleme zu nutzenorientierten Aufgaben machen und ziel- sowie lösungsorientiert kommunizieren
  • Problemlösungen und Entscheidungsfindung in Gruppen moderieren sowie (Projekt-) Besprechungen effektiv strukturieren und
  • kooperativ leiten
  • Projektabschluss im Sinne des Problem-Lösungs-Prozesses auswerten

Methodik

(Vorab-) Fragebogen, Theorie-Inputs, Partnerübungen, Checklisten, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch, ausführliches Begleitmaterial und Visualisierung des Seminarprozesses incl. Fotoprotokoll zur Nachbereitung

Leitung

Thomas Haß, Hamburg, Trainer, Berater und Coach im Team von DialogArt, langjährige Erfahrungen als Führungskraft & im operativen Projektmanagement und als Trainer, Berater/ Coach für die Analyse, Strategie und Realisierung von Projekten und neu zu organisierenden Unternehmensbereichen / Leitbildentwicklung - spezialisiert auf den Bereich Führungskompetenz sowie Projekt- und Changemanagement
oder

Petra Funke, Hamburg, Diplom-Wirtschaftspädagogin Geschäftsführerin DialogArt, langjährige Erfahrungen als Coach, Managementtrainerin, Moderatorin und Beraterin für Veränderungsprozesse

Ort & Uhrzeit

Ort: Seminarraum DialogArt, Hamburg-Ottensen
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 17.30 Uhr

 

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.