Verpackung als Marketingtool

Dauer
Logo von Deutsches Verpackungsinstitut e.V. - Verpackungsakademie

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Was ist Marketing?
    • Zusammenhänge und Merkmale des Marketings
    • USP/CIA (Competitive Innovative Advantage)
    • Verpackung als Unterscheidungsmerkmal
    • Wichtige Marketinginstrumente, Marketingmix (5 P's)
    • Marketingfunktionen einer Verpackung
  • Markenmanagement und -positionierung
  • Konsumentenverhalten und -segmentierung
  • Wie bedienen Verpackungen die 5 P's?
    • Verpackung & Produktpolitik (product)
    • Verpackung & Kommunikationspolitik (promotion)
    • Verpackung & Preispolitik (price)
    • Verpackung und Distributionspolitik (placement)
    • Segmentierung und Positionierung (positioning)
  • Verpackungsbeispiele
  • Excellence in Packaging : Der Prozess für erstklassige Verpackungen

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Qualitätssicherung, Testen (Software), Qualitätsmanagement, Managementsysteme und Automobilindustrie.

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Was ist Marketing?
    • Zusammenhänge und Merkmale des Marketings
    • USP/CIA (Competitive Innovative Advantage)
    • Verpackung als Unterscheidungsmerkmal
    • Wichtige Marketinginstrumente, Marketingmix (5 P's)
    • Marketingfunktionen einer Verpackung
  • Markenmanagement und -positionierung
  • Konsumentenverhalten und -segmentierung
  • Wie bedienen Verpackungen die 5 P's?
    • Verpackung & Produktpolitik (product)
    • Verpackung & Kommunikationspolitik (promotion)
    • Verpackung & Preispolitik (price)
    • Verpackung und Distributionspolitik (placement)
    • Segmentierung und Positionierung (positioning)
  • Verpackungsbeispiele
  • Excellence in Packaging : Der Prozess für erstklassige Verpackungen
    • Ein exzellentes Konzept: Der Anfang von allem
    • Best Design: Top-Beispiele aus dem In- und Ausland
    • Perfect Execution: Die Praxis
    • Expertise in Production: Technik für's Marketing

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Marketing, Einkauf/Vertrieb, Entwicklung und Management, die sich weiterbilden möchten mit: Allgemeinen Konzepten des Marketings und der Unternehmensführung, Corporate Identity, Markenmanagement, Positionierung und Inszenierung am Point of Sale (POS).

Ihre Vorteile:

  • Einblicke in das Konsumentenverhalten und Markenmanagement und
    entsprechende Rückschlüsse auf die richtige Verpackungsgestaltung
  • Erwerb der Grundlagen des (Verpackungs-)Marketings
  • Kennenlernen relevanter Marketingprozesse & -werkzeuge
  • Einschätzungen, wie Verpackungen als Unterscheidungsmerkmal
    genutzt werden können
  • Interaktive Abläufe, die das Gelernte für die Praxis besonders wertvoll
    machen und das Verständnis verbessern

Datum

06.–07.11.2012

OrtEventpassage

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.