Basiswissen Verpackung

Dauer

Basiswissen Verpackung

Deutsches Verpackungsinstitut e.V. - Verpackungsakademie
Logo von Deutsches Verpackungsinstitut e.V. - Verpackungsakademie

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Aufgaben und Nutzen der Verpackung
  • Verpackungsfunktionen und der optimale Verpackungskompromiss
    (Schutz, Information, Werbung/Kommunikation, Convenience, Transport/Logistik, …)
  • Zusammenhänge und Begriffe des Verpackungswesens
    (DIN 55405, DIN 8740, DIN EN 415)
  • Überblick über Packstoffe, Packmittel und Packhilfsmittel
  • Verpackung in der Kette des Warendurchlaufs
  • Anforderungen an Verpackungen für Lebensmittel, Kosmetika und Pharmazeutika
  • Anforderungen des Handels (Regal- und Palettenmaße, Codierungen …)
  • Einflüsse und Reglementierungen durch Gesetze
    (Lebensmittelrecht, umwelt- und entsorgungsrelevante Gesetzgebung)
  • Kennzeichnungssysteme, Maßnahmen zur Fälschungssic…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Verpackung, Supply Chain Management (SCM), Logistik, Einkauf und Logistik-Management.

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Aufgaben und Nutzen der Verpackung
  • Verpackungsfunktionen und der optimale Verpackungskompromiss
    (Schutz, Information, Werbung/Kommunikation, Convenience, Transport/Logistik, …)
  • Zusammenhänge und Begriffe des Verpackungswesens
    (DIN 55405, DIN 8740, DIN EN 415)
  • Überblick über Packstoffe, Packmittel und Packhilfsmittel
  • Verpackung in der Kette des Warendurchlaufs
  • Anforderungen an Verpackungen für Lebensmittel, Kosmetika und Pharmazeutika
  • Anforderungen des Handels (Regal- und Palettenmaße, Codierungen …)
  • Einflüsse und Reglementierungen durch Gesetze
    (Lebensmittelrecht, umwelt- und entsorgungsrelevante Gesetzgebung)
  • Kennzeichnungssysteme, Maßnahmen zur Fälschungssicherheit
  • Verpackungsentwicklung und –gestaltung, Rapid Prototyping
  • Überblick und Einsatzmöglichkeiten verschiedener Druckverfahren
  • Packmittelprüfung und -spezifikation

Ziele:

  • Erwerb von Basiswissen über Verpackungen
  • kompakter Überblick über angrenzende verpackungsrelevante Themen
  • Definition von Verpackungstypen und Verpackungsmethoden
  • den Einblick in Zusammenhänge und Anforderungen beim Umgang mit Verpackungen

Datum

21.–22.11.2012

OrtTHE WESTIN LEIPZIGGerberstr. 15, D-04105 Leipzig, , T +49 3 41-9 88-10 77, Leipzig

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.