Active & Intelligent Packaging

Dauer
Logo von Deutsches Verpackungsinstitut e.V. - Verpackungsakademie

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Inhalte:

  • Verderbsmechanismen von Lebensmitteln
  • Anforderungen von Lebensmitteln an Verpackungen
  • Definition Aktive Verpackungen
  • Wirkmechanismen - daraus abgeleitet Aspekte für die Anwendung
  • marktverfügbare aktive Systeme, Applikationsgebiete und Nutzen
  • Sauerstoff-, Feuchte-, Ethylen-Absorber, antimikrobielle Verpackung
  • Vergleich von passiver und aktiver Verpackung
  • Charakterisierung aktiver Systeme, Standardisierung
  • Gaspermeationskinetik
  • Intelligente Verpackungen
  • neue Entwicklungen im Bereich Aktive und Intelligente Verpackung
  • rechtliche Aspekte
  • Überschlagsrechnungen zur Bewertung aktiver Systeme
  • Vorstellung aktueller Projekte zu aktiven und intelligenten Verpackungen (AIP Compet…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: iPad, Cognos, IBM, Microsoft Publisher und Microsoft Outlook.

Inhalte:

  • Verderbsmechanismen von Lebensmitteln
  • Anforderungen von Lebensmitteln an Verpackungen
  • Definition Aktive Verpackungen
  • Wirkmechanismen - daraus abgeleitet Aspekte für die Anwendung
  • marktverfügbare aktive Systeme, Applikationsgebiete und Nutzen
  • Sauerstoff-, Feuchte-, Ethylen-Absorber, antimikrobielle Verpackung
  • Vergleich von passiver und aktiver Verpackung
  • Charakterisierung aktiver Systeme, Standardisierung
  • Gaspermeationskinetik
  • Intelligente Verpackungen
  • neue Entwicklungen im Bereich Aktive und Intelligente Verpackung
  • rechtliche Aspekte
  • Überschlagsrechnungen zur Bewertung aktiver Systeme
  • Vorstellung aktueller Projekte zu aktiven und intelligenten Verpackungen (AIP Competence Platform, Feuchteregulierende Verpackungen, Retortschock, FreshFilm, OxyNorm)

Ziele:

  • Erwerb von spezifischem Wissen zu den Anforderungen von Lebensmitteln
  • Überblick über Aktive und Intelligente Verpackungen und detailliertes
    Kennenlernen der wichtigsten aktiven Systeme
  • Verständnis sinnvoller Applikationsgebiete für aktive Systeme
  • Erlernen von Bewertungskriterien zum Einsatz und zum Nutzen aktiver Systeme

Datum

14.–15.06.2012

OrtFraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und VerpackungGiggenhauser Str. 35, 85354 Freising, Tel. +49 8161 491-503, Freising

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.