„Achtung und Liebe“ - Wie kulturelle Werte das japanische Verpackungsdesign prägen und was wir daraus lernen können

Dauer
Logo von Deutsches Verpackungsinstitut e.V. - Verpackungsakademie

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Inhalt

Vormittag mit Bianca Beuttel
"Die Werte der japanischen Kultur und wie sie das Packungsdesign prägen":

  • Wie drückt eine Verpackung (Hoch-)Achtung und Liebe aus und zu wem
  • Wandel, Widerspruch und Zusammenhang - die östliche Denk- und Wahrnehmungsweise
  • In welchem Bezug steht japanisches Verpackungsdesign zu diesen Werten
  • Was können wir hieraus lernen und für unseren Kulturkreis ableiten

Nachmittag mit Michael Heintschel
"Wie kann Verpackung ein Produkt zu einem ganzheitlichen Erlebnis machen":

  • Ganzheitliche Betrachtung eines Produktes
  • In welchem Kontext stehen Produkte und ihre Verwendung
  • Individuelle Praxisarbeit Design-Entwicklung:
    Bringen Sie eigene Produkt-Verpackungsbeispiel…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Qualitätssicherung, Testen (Software), Qualitätsmanagement, Managementsysteme und Automobilindustrie.

Inhalt

Vormittag mit Bianca Beuttel
"Die Werte der japanischen Kultur und wie sie das Packungsdesign prägen":

  • Wie drückt eine Verpackung (Hoch-)Achtung und Liebe aus und zu wem
  • Wandel, Widerspruch und Zusammenhang - die östliche Denk- und Wahrnehmungsweise
  • In welchem Bezug steht japanisches Verpackungsdesign zu diesen Werten
  • Was können wir hieraus lernen und für unseren Kulturkreis ableiten

Nachmittag mit Michael Heintschel
"Wie kann Verpackung ein Produkt zu einem ganzheitlichen Erlebnis machen":

  • Ganzheitliche Betrachtung eines Produktes
  • In welchem Kontext stehen Produkte und ihre Verwendung
  • Individuelle Praxisarbeit Design-Entwicklung:
    Bringen Sie eigene Produkt-Verpackungsbeispiele aus Ihrer Praxis mit!
    Wir analysieren Ihre Beispiele und erarbeiten gemeinsam Ideen zur Steigerung des Produkterlebnisses.

Profitieren Sie von den Fachkenntnissen ausgesuchter Designprofis! Zusätzliches Highlight: Unsere Ausstellung aktueller innovativer Verpackungen aus Japan!

Ziele

Lernen und erfahren Sie:

  • neu über Packungsdesign und seine Wirkweisen zu reflektieren
  • wie Sie Packungen entwickeln können, die ein ganzheitliches Erlebnis
    darstellen
  • wie Sie durch Packung die Freude am Produkt steigern können
  • wie durch Packung emotionale Markenbindung entstehen kann
  • wie Sie Packungslösungen entwickeln können, die einen echten Mehrwert bieten

Datum

25.10.2011

OrtHeintschel+ DenkWerkBankLiebherrstr. 18, 80538 München, München

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.