Spezialist für Hygienemanagement (IHK)

Dauer
Logo von Delphi Lebensmittelsicherheit GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Delphi Lebensmittelsicherheit GmbH bietet dieses Produkt in den folgenden Regionen an: Köln

Beschreibung

Zur Veranstaltung:

"Lebensmittelsicherheit richtig umsetzen“

Der Aufbau eines Hygienemanagementsystems ist ein kontinuierlicher Prozess, dessen Umsetzung Zeit erfordert. Absolventen des neuen Zertifikatslehrgangs „Spezialist für Hygienemanagement (IHK)“ können diesen Prozess beschleunigen. Alle wesentlichen Themen rund um Fragen der Lebensmittelsicherheit werden behandelt. Die Teilnehmer können zudem durch die Projektarbeit das theoretisch Erlernte gleich unter fachkundiger Anleitung in die betriebliche Praxis umsetzen.

Der Spezialist für Hygienemanagement (IHK) verfügt über detaillierte Fachkenntnisse aus den Bereichen Lebensmittelkunde, Prozess-, Personal- und Lagerhygiene, Lebensmittel…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: HACCP, Atex, Ernährung, Arzneimittelsicherheit und Risikoerkennung & Risikoabschätzung.

Zur Veranstaltung:

"Lebensmittelsicherheit richtig umsetzen“

Der Aufbau eines Hygienemanagementsystems ist ein kontinuierlicher Prozess, dessen Umsetzung Zeit erfordert. Absolventen des neuen Zertifikatslehrgangs „Spezialist für Hygienemanagement (IHK)“ können diesen Prozess beschleunigen. Alle wesentlichen Themen rund um Fragen der Lebensmittelsicherheit werden behandelt. Die Teilnehmer können zudem durch die Projektarbeit das theoretisch Erlernte gleich unter fachkundiger Anleitung in die betriebliche Praxis umsetzen.

Der Spezialist für Hygienemanagement (IHK) verfügt über detaillierte Fachkenntnisse aus den Bereichen Lebensmittelkunde, Prozess-, Personal- und Lagerhygiene, Lebensmittelrecht, Abfallmanagement, Reinigung und Desinfektion sowie HACCP. Dieses Wissen bringt er in sein Unternehmen ein und kann somit der gesetzlichen Pflicht zur Dokumentation der Lebens­mittelhygiene nachkommen.

Er hat sein Wissen über das HACCP-Konzept vertieft und kann sein Spezialistenwissen in sein Unternehmen einbringen.

Er schont Ressourcen durch verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln unter Hygiene­gesichtspunkten und spart damit auch Geld.

Elf Module, eine praktische Projektarbeit mit Präsentation und ein Abschlusstest verteilt über 56 Unterrichtsstunden. Dazu kommen Vorträge und Workshops, praktische Übungen und Einsatzbeispiele.

Zielgruppe:

Interessenten aus Lebensmittelproduktion, Gastronomie und Handel.
Personen mit Praxiserfahrung und Vorkenntnissen aus den Bereichen Lebensmittelherstellung, Gastronomie, Catering, Einzelhandel, Küchen der Gemeinschafts-verpflegung, Schausteller, Schulen und Vereinen.

Inhalte:

  • Eigenschaften und Zusammensetzung des jeweiligen Lebensmittels
  • Lebensmittelmikrobiologie
  • Hygienische Anforderungen am Lebensmittelherstellung und -Verarbeitung
  • Lebensmittelrecht + Infektionsschutzgesetz
  • Warenkontrolle, Haltbarkeitsprüfung, Kennzeichnung
  • Betriebliche Eigenkontrollen
  • Havarieplan, Krisenmanagement, Rückverfolgbarkeit
  • Anforderungen an Lebensmittelkühlung und -Lagerung
  • Vermeidung nachteiliger Beeinflussung von Lebensmittel durch Umgang mit Lebensmittelabfällen, ungenießbaren Nebenerzeugnissen und Abfällen
  • Reinigung und Desinfektion
  • HACCP-Gefahren und Risikoanalyse

Zertifikat:

Mit einem Test und einer praktischen Projektarbeit inkl. Präsentation als Leistungsnachweise schließen die Teilnehmer die Qualifizierung ab. Bei Erfolg wird folgendes Zertifikat von der IHK ausgestellt:

  • IHK-Lehrgangszertifikat für den bundeseinheitlichen IHK Zertifikatslehrgang „Spezialist für Hygienemanagement (IHK)“

Teilnehmer:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt

Ort:

Weiterbildungszentrum der IHK Köln, Eupener Straße 157, 50933 Köln

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.