Teilchengrößenanalytik in Prozessen: Messtechniken für Emulsionen und Suspensionen

Dauer

Teilchengrößenanalytik in Prozessen: Messtechniken für Emulsionen und Suspensionen

DECHEMA-Forschungsinstitut
Logo von DECHEMA-Forschungsinstitut

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die Größenbestimmung von Nano- und Mikrometerteilchen bzw. -tröpfchen in hochkonzentrierten flüssigen Dispersionen stellt große Anforderungen an Prozessanalysetechnologien (PAT). Insbesondere wenn Probennahme oder Probenverdünnung vermieden werden soll, kommen nur wenige Technologien für diese analytische Aufgabenstellung in Frage.

Der Kurs "Teilchengrößenanalytik in Prozessen: Messtechniken für Emulsionen und Suspensionen" wird einerseits verdünnungsfreie Partikelgrößenmesstechniken grundlegend theoretisch erläutern und andererseits auch ihre Anwendbarkeit anhand von Beispielen aus der industriellen Praxis beleuchten. Um einen Eindruck von der Anwendbarkeit und der Ergebnisqualität der ver…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Microsoft Windows 10, Microsoft Windows XP, Microsoft Powerpoint, Microsoft Office und Microsoft Windows 7.

Die Größenbestimmung von Nano- und Mikrometerteilchen bzw. -tröpfchen in hochkonzentrierten flüssigen Dispersionen stellt große Anforderungen an Prozessanalysetechnologien (PAT). Insbesondere wenn Probennahme oder Probenverdünnung vermieden werden soll, kommen nur wenige Technologien für diese analytische Aufgabenstellung in Frage.

Der Kurs "Teilchengrößenanalytik in Prozessen: Messtechniken für Emulsionen und Suspensionen" wird einerseits verdünnungsfreie Partikelgrößenmesstechniken grundlegend theoretisch erläutern und andererseits auch ihre Anwendbarkeit anhand von Beispielen aus der industriellen Praxis beleuchten. Um einen Eindruck von der Anwendbarkeit und der Ergebnisqualität der verschiedenen analytischen Ansätze zu erzielen, werden als Besonderheit ausgewählte Dispersionen der Teilnehmer durch vergleichende Experimente charakterisiert.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.