Biokorrosion und Biofouling in wasserführenden Systemen

Dauer

Biokorrosion und Biofouling in wasserführenden Systemen

DECHEMA-Forschungsinstitut
Logo von DECHEMA-Forschungsinstitut

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

DECHEMA-Forschungsinstitut bietet dieses Produkt in den folgenden Regionen an: Frankfurt am Main

Beschreibung

Der Kurs behandelt zum einen die Wechselwirkung von Werkstoffoberflächen mit Mikroorganismen, die biologischen Bedingungen für die Existenz dieser Zellsysteme und deren Beeinflussung durch die Umgebung, zum anderen die hiervon ausgehenden Schädigungsmechanismen, wie die Biokorrosion, und die Prüfung dieser Phänomene. Neben den werkstoffkundlichen und biologischen Grundlagen werden Verhalten und Einsatz metallischer und nichtmetallisch-anorganischer Werkstoffe in biologischer Umgebung in der industriellen Praxis anhand ausgewählter Schadensfälle beschrieben. Hierbei liegen die Schwerpunkte auf der biologisch beeinflussten Materialschädigung in Wasser. Es werden aus industrieller Sicht Möglich…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: VMware, IBM, Netzwerke (IT), Linux und IBM (Lotus Domino).

Der Kurs behandelt zum einen die Wechselwirkung von Werkstoffoberflächen mit Mikroorganismen, die biologischen Bedingungen für die Existenz dieser Zellsysteme und deren Beeinflussung durch die Umgebung, zum anderen die hiervon ausgehenden Schädigungsmechanismen, wie die Biokorrosion, und die Prüfung dieser Phänomene. Neben den werkstoffkundlichen und biologischen Grundlagen werden Verhalten und Einsatz metallischer und nichtmetallisch-anorganischer Werkstoffe in biologischer Umgebung in der industriellen Praxis anhand ausgewählter Schadensfälle beschrieben. Hierbei liegen die Schwerpunkte auf der biologisch beeinflussten Materialschädigung in Wasser. Es werden aus industrieller Sicht Möglichkeiten des Materialschutzes durch Biozideinsatz wie auch durch eine gezielte Gestaltung der Werkstoffoberfläche vorgestellt.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.