Tax Compliance und Umsatzsteuer

Tax Compliance und Umsatzsteuer

Verlag Dashöfer GmbH
Logo von Verlag Dashöfer GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,4 Bildungsangebote von Verlag Dashöfer GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,4 (aus 16 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die Umsatzsteuer gilt als größtes Tax Compliance-Risiko

Komplexe Sachverhalte und versteckte Fallstricke werden immer mehr zur Haftungsfalle in der Umsatzsteuer. Betriebsprüfungen nehmen das Thema Umsatzsteuer in Prüfungen immer mehr in den Fokus und holen dort ihre Mehrergebnisse.

Auch für die Kommunen gewinnt die Umsatzsteuer nach endgültigem Inkrafttreten des § 2b UStG zum 1.1.2021 immens an Bedeutung. Hier warten Haftungsfallen, da der Umgang mit der Umsatzsteuer für die öffentliche Verwaltung neu ist.

Gerade unter dem Aspekt der steuerlichen Haftungsrisiken von Geschäftsführern und der damit verbundenen strafrechtlichen Risiken ist es für einen Entscheidungsträger unerlässlich, sich mi…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Vorschriften & Compliance, Umsatzsteuer, Umsatzsteuerrecht, Selbstorganisation und Risikomanagement.

Die Umsatzsteuer gilt als größtes Tax Compliance-Risiko

Komplexe Sachverhalte und versteckte Fallstricke werden immer mehr zur Haftungsfalle in der Umsatzsteuer. Betriebsprüfungen nehmen das Thema Umsatzsteuer in Prüfungen immer mehr in den Fokus und holen dort ihre Mehrergebnisse.

Auch für die Kommunen gewinnt die Umsatzsteuer nach endgültigem Inkrafttreten des § 2b UStG zum 1.1.2021 immens an Bedeutung. Hier warten Haftungsfallen, da der Umgang mit der Umsatzsteuer für die öffentliche Verwaltung neu ist.

Gerade unter dem Aspekt der steuerlichen Haftungsrisiken von Geschäftsführern und der damit verbundenen strafrechtlichen Risiken ist es für einen Entscheidungsträger unerlässlich, sich mit den im Brennpunkt stehenden umsatzsteuerlichen Themen zu befassen, sie zu erkennen und ggf. zu delegieren. Das erfordert eine entsprechende Organisation im Unternehmen.

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die aktuellen umsatzsteuerlichen Brennpunkte und wie Sie diese in der Praxis in den Griff bekommen, um Haftungsrisiken und strafrechtliche Risiken zu vermeiden.

Dauerbrennpunkt Umsatzsteuer – wachsende Bedeutung für Entscheidungsträger im Hinblick auf ein Tax Compliance Management System

  1. I. Die wichtigsten Umsatzsteuerthemen:
    1. a. Aktuelles zur umsatzsteuerliche Organschaft
    2. b. Reihengeschäfte sowie Dreiecksgeschäfte und Konsignationslager
    3. c. Konzernumlagen
    4. d. Reverse Charge Verfahren
    5. e. Fallstricke bei Rechnungsstellung und Rechnungsberichtigung
  2. II. Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen für die Praxis
  3. III. Haftungsfalle Umsatzsteuer – auch insbes. unter § 2b UStG Gesichtspunkten
  4. IV. Tax Compliance in der Umsatzsteuer – Anforderungen und Risikofelder
    1. a. Wo verstecken sich im Unternehmen umsatzsteuerliche Sachverhalte
    2. b. Definition von Kommunikationsschnittstellen
    3. c. Risiko/Kontroll-Matrix
  5. V. Neues EU-MwSt System ab 1.1.2020 - Auswirkungen der Neuregelungen in der USt Praxis

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.