Rentenrecht aktuell

Methode
Startdatum und Ort
Logo von Verlag Dashöfer GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,8 Bildungsangebote von Verlag Dashöfer GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,8 (aus 12 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeWebinar
22. Jan 2021

Beschreibung

Alle aktuellen Themen zur Rente werden in unserem Update-Seminar ausführlich behandelt und anhand von Praxisfällen besprochen. Die Grundrente kommt ab 2021. Seit Anfang 2019 ist das Rentenpaket in Kraft. Mütterrente 2, verbesserte Absicherung für Erwerbsgeminderte, Entlastung von Geringverdienern und die doppelte Haltelinie für das Rentenniveau.

Erfahren Sie in unserem Updateseminar, was sich für Ihren Arbeitsalltag alles geändert hat.

Weiterhin kann zur Flexi-Rente eine erste Bilanz gezogen werden und das aktuelle Vorgehen im Rahmen des Ausgleichs von Rentenminderungen erläutert werden. Ist diese Praxis eine Alternative zur klassischen Abfindung?

Das Online-Seminar lebt von seinem umfassen…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Rente & Rentenrecht, Bankwesen, Aktien, Risikomanagement und Internet of Things (IoT).

Alle aktuellen Themen zur Rente werden in unserem Update-Seminar ausführlich behandelt und anhand von Praxisfällen besprochen. Die Grundrente kommt ab 2021. Seit Anfang 2019 ist das Rentenpaket in Kraft. Mütterrente 2, verbesserte Absicherung für Erwerbsgeminderte, Entlastung von Geringverdienern und die doppelte Haltelinie für das Rentenniveau.

Erfahren Sie in unserem Updateseminar, was sich für Ihren Arbeitsalltag alles geändert hat.

Weiterhin kann zur Flexi-Rente eine erste Bilanz gezogen werden und das aktuelle Vorgehen im Rahmen des Ausgleichs von Rentenminderungen erläutert werden. Ist diese Praxis eine Alternative zur klassischen Abfindung?

Das Online-Seminar lebt von seinem umfassenden Praxisteil, der anhand immer wiederkehrender Praxisfragen von Frau Hackel gestaltet wird.

  • Neuerungen zur Grundrente
    • Ziele/Voraussetzungen/Zuschlag
    • Alterssicherung für Selbständige
    • Einführung der Vorsorgeinformation
    • Entlastung der Krankenkassenbeiträge bei Betriebsrenten
  • Rentenpaket
    • Mütterrente 2
    • Verbesserte Absicherung für Erwerbsgeminderte
    • Entlastung von Geringverdienern
    • Doppelte Haltelinie für das Rentenniveau und den Beitrag bis 2025
    • Finanzierung der Vorhaben
  • Ausgleich von Rentenabschlägen
    • Worum geht es?
    • Was kann ausgeglichen werden und in welcher Höhe?
    • Ausgleich durch den AG statt arbeitsrechtlicher Abfindung
    • Ausgleich durch den Mitarbeiter selbst als Vorsorgemodell
    • Verwaltungsrechtliches Verfahren
    • Welche Anträge müssen gestellt werden?
    • Ausgleichszahlungen sind nicht unbegrenzt möglich!
    • Vor- und Nachteile eines Abschlagsausgleichs durch den AG
  • Flexi-Rente
    • Was hat sich geändert?
    • Wo setzt die Flexi-Rente an?
    • Um welchen Zeitrahmen geht es?
    • Erläuterungen und systematische Einordnung
    • Kurzüberblick der Altersrentenarten zum besseren Verständnis
    • Vor- und Nachteile der Flexi-Rente: eine derzeitige Bilanz aus der Praxis
  • Exkurs/Krankenversicherung der Rentner und Ertragsanteil der Steuer
    • Wer kommt in die Krankenversicherung der Rentner?
    • Erläuterung der Vorversicherungszeit
    • Was geschieht bei Nichterfüllung?
    • Darstellung Ertragsanteil der Steuer bezogen auf das Jahr des Rentenbeginns
    • Ab wann spricht man von Vollversteuerung?
  • Systematische Bearbeitung aller immer wiederkehrenden Praxisfragen im Rentenrecht
    • Kann ich den Mitarbeiter bei einer Erwerbsminderungsrente/beim Antrag unterstützen?
    • Sind Einzahlungen auf das Rentenkonto eines Mitarbeiters möglich statt Entlassungsentschädigung? Welche Vorteile bestehen?
    • Welche Optionen gibt es, um einen Übergang in eine Altersrente zu gestalten, auch unter Berücksichtigung von möglichen Sozialleistungen?
    • Muss ich der Flexi-Rente zustimmen?
    • Wann ist eine Freistellung besser als ein Ausgleich auf dem Rentenkonto?
    • Gibt die Entgeltvorausbescheinigung Sicherheit darüber, dass der Mitarbeiter tatsächlich eine Rente beantragt hat?
    • Wie können Mitarbeiter an weitere Auskünfte zu Rentenanwartschaften kommen?
    • Lohnt sich eine Weiterarbeit nach Rentenbeginn?

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.