Anlagenbezogener Gewässerschutz für Praktiker: WHG, AwSV & TRwS

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von concada GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeDortmund
10. Nov 2021

Beschreibung

(Pflichtfortbildung nach der neuen Anlagenverordnung)

In Deutschland werden über 5 Mio Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen betrieben. Für Anlagen, die vor dem 01.08.2017 betrieben wurden, gelten die VAwS der Bundesländer weiter. Für Anlagen, die nach dem 01.08.2017 in Betrieb genommen wurden und werden, gilt die AwSV. Diese wird demnächst umfangreich geändert. Die LöRüRL wird aufgehoben. Auch andere Vorschriften wie WHG und TRwS spielen für den Betrieb der Anlagen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit des Seminars ist die anwenderfreundliche Aufbereitung der Vorschriften in Form von Checklisten – bereits unter Berücksichtigung der 1. AwSV-Änderungsverordnung.

WHG: §§ 62, 6…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Gewässerschutz, WHG / Wasserhaushaltsgesetz, Abwasser, Umweltmanagement und Umweltschutz.

(Pflichtfortbildung nach der neuen Anlagenverordnung)

In Deutschland werden über 5 Mio Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen betrieben. Für Anlagen, die vor dem 01.08.2017 betrieben wurden, gelten die VAwS der Bundesländer weiter. Für Anlagen, die nach dem 01.08.2017 in Betrieb genommen wurden und werden, gilt die AwSV. Diese wird demnächst umfangreich geändert. Die LöRüRL wird aufgehoben. Auch andere Vorschriften wie WHG und TRwS spielen für den Betrieb der Anlagen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit des Seminars ist die anwenderfreundliche Aufbereitung der Vorschriften in Form von Checklisten – bereits unter Berücksichtigung der 1. AwSV-Änderungsverordnung.

WHG: §§ 62, 63
AwSV: Struktur

Wassergefährdende Stoffe: was sind das?

Anlagen: welche sind betroffen?

Anlagen zum Lagern

- in ortsbeweglichen Behältern:

- in ortsfesten Behältern (Tanks, Silos):

- ohne Behälter (lose Schüttung):

Anlagen zum Abfüllen (insbes. Tankstellen) (Checkliste A)

Anlagen zum Umschlagen (von Behältern und ohne Behälter)

Anlagen zum Herstellen, Behandeln, Verwenden (Checkliste HBV)

Rohrleitungen (Checkliste R)

Sonstige Regelungen (WasBauPV)

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.