IPv6 (Grundlagen, Migration, Betrieb)

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

IPv6 (Grundlagen, Migration, Betrieb)

ComConsult GmbH
Logo von ComConsult GmbH

Sie möchten an dieser Veranstaltung teilnehmen? Melden Sie sich hier an!

Startdaten und Startorte

computer Online:
28. Mär 2022 bis 29. Mär 2022
check_circle Garantierte Durchführung
placeDüsseldorf
14. Sep 2022 bis 15. Sep 2022

Beschreibung

Die Neuerungen bei IPv6 sowie die Migration von IPv4 zu IPv6 werden in dieser Schulung praxisnah vermittelt. Behandelt werden neben dem Adresskonzept, der Adressvergabe und der Kommunikation auch IP-Design und worauf bei der Software zu achten ist.

Sie lernen in diesem Seminar

  • Wie sich IPv6 von IPv4 unterscheidet
  • Wie IPv6 Adressen aufgebaut sind
  • Welche IPv6 Adresstypen es gibt, wann welche genutzt werden
  • Wie und woher man einen providerunabhängigen IPv6 Adressbereich bekommt
  • Wie IPv6 Adressen Endgeräten zugewiesen werden
  • Warum DHCPv6 nur oberflächlich mit DHCPv4 vergleichbar ist und was sich durch SLAAC daran wesentlich geändert hat
  • Wie typische Broadcastmechanismen wie der ARP dur…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: IPv6, TCP/IP, Netzwerke (IT), Netzwerkmanagement und Linux Netzwerkadministration.

Die Neuerungen bei IPv6 sowie die Migration von IPv4 zu IPv6 werden in dieser Schulung praxisnah vermittelt. Behandelt werden neben dem Adresskonzept, der Adressvergabe und der Kommunikation auch IP-Design und worauf bei der Software zu achten ist.

Sie lernen in diesem Seminar

  • Wie sich IPv6 von IPv4 unterscheidet
  • Wie IPv6 Adressen aufgebaut sind
  • Welche IPv6 Adresstypen es gibt, wann welche genutzt werden
  • Wie und woher man einen providerunabhängigen IPv6 Adressbereich bekommt
  • Wie IPv6 Adressen Endgeräten zugewiesen werden
  • Warum DHCPv6 nur oberflächlich mit DHCPv4 vergleichbar ist und was sich durch SLAAC daran wesentlich geändert hat
  • Wie typische Broadcastmechanismen wie der ARP durch moderne Multicastfunktionen abgelöst werden
  • Worauf man beim IPv6 Design unbedingt achten muss
  • Was sich bei Netzwerkprotokollen (Routing, VRRP…) ändert
  • Warum Dual-IP und DNS in Kombination nicht alle Migrationsprobleme lösen können
  • Warum man Tunneltechniken zur Migration vermeiden sollte
  • Welche Software problematisch sein kann und welche Lösungen es in solchen Fällen gibt
  • Worauf man bei der Migration sonst noch achten muss

Zielgruppe

  • Betreiber
  • Administratoren
  • Planer
  • Projektleiter

Diese Schulung richtet sich an alle Planer, Betreiber, Administratoren und Softwareentwickler, die von einer Migration zu IPv6 betroffen sind und ein tiefes Verständnis der Basis von IPv6 benötigen.  

Das Seminar vermittelt die notwendige theoretische Basis anhand vieler Beispiele und praxisnahes Wissen aus dem Planungsalltag. 

IT-Infrastruktur-Seminare und Sonderveranstaltungen
Exklusive Inhalte –Betriebsorientiert –vom Fachspezialist bis zur Führungskraft

Themengebiete: 

  • Cloud und Data Center
  • Drahtlose Übertragungstechnik
  • IoT / Smart Technologies
  • IT-Infrastrukturen
  • IT-Recht und- Management
  • IT-Sicherheit
  • IT-Netze
  • UC / IT-Endgeräte
Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Sehen Sie sich ähnliche Produkte mit Bewertungen an: IPv6 und TCP/IP.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.