Einführung in agile Arbeitsweisen (Scrum und Kanban Basis)

Dauer
Logo von cocondi - Coaching Consulting Dittmar

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

cocondi - Coaching Consulting Dittmar bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Frankfurt am Main, München, Stuttgart

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Agilität ist DAS Schlagwort der Stunde. Sich selbst, Teams und Unternehmen agil zu organisieren, damit beschäftigen sich derzeit sehr viele Firmen - ja die gesamte Wirtschaft. Dieser Workshop geht der Frage nach, warum das so ist und erläutert die Grundlagen und grundsätzlichen Überlegungen, die hinter Agilität als Organisationsweise stehen. Dabei werden die zwei führenden agilen Arbeitsrahmen, Kanban und vor allem Scrum. vorgestellt. Wir zeigen, wie sie grundsätzlich funktionieren und was sie von bisherigen Formen der Unternehmensführung unterscheidet.

Ziele des Seminars

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, die wichtigsten Prinzipien, Werte und Techniken…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kanban, Scrum, Agile, Getting Things Done (GTD) und Agiles Arbeiten.

Kurzbeschreibung

Agilität ist DAS Schlagwort der Stunde. Sich selbst, Teams und Unternehmen agil zu organisieren, damit beschäftigen sich derzeit sehr viele Firmen - ja die gesamte Wirtschaft. Dieser Workshop geht der Frage nach, warum das so ist und erläutert die Grundlagen und grundsätzlichen Überlegungen, die hinter Agilität als Organisationsweise stehen. Dabei werden die zwei führenden agilen Arbeitsrahmen, Kanban und vor allem Scrum. vorgestellt. Wir zeigen, wie sie grundsätzlich funktionieren und was sie von bisherigen Formen der Unternehmensführung unterscheidet.

Ziele des Seminars

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, die wichtigsten Prinzipien, Werte und Techniken von Agilität zu beschreiben. Ergänzend dazu die Arbeit mit Kanban zu verstehen und auch das Scrum-Framework im Grundsatz bzgl. folgender Punkte zu kennen:

  • Prozessablauf und empirisches Arbeiten
  • Scrum Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Events und Artefakte
  • die kritischen Erfolgsfaktoren für agiles Arbeiten zu erkennen und darzustellen
  • die eigene Rolle im Kontext von Scrum- bzw. Kanbanprojekten zu reflektieren und zu klären

Hintergründe

Die meisten Branchen werden heute vor allem digital herausgefordert: Neue Wettbewerber betreten mit neuer Technik und neuen Produkten den Markt. Innovations- und Produktionszyklen verkürzen sich dramatisch und bringen etablierte Strukturen, Geschäfts- und Organisationsmodelle unter Druck. Die Wertschöpfung gerät in Bedrängnis, was Firmen und ganze Branchen in ihrer Existenz bedroht, selbst etablierte Marktführer. Unternehmen stehen mehr denn je vor der großen Herausforderung, rasch und gut zu reagieren.

Die Lösung scheinen andere Organisationsformen als die bisherigen zu sein. Denn die vornehmlich hierarchischen Strukturen, mit welchen sich Unternehmen hierzulande organisieren, scheinen vergleichsweise schwerfällig, langsam und weniger leistungsfähig. Also wenden sich Firmen verstärkt agilen Arbeitsweisen zu. Unter großem Druck versuchen sie, Scrum, Kanban, Design Thinking oder andere agile Arbeitsrahmen in ihre Organisationen zu tragen. Der Auftrag: Schneller, flexibler, innovativer. Kurz: wettbewerbsfähiger und rentabler werden!

Doch wie geht das? Was heißt, agil zu arbeiten? Wie "funktioniert" Agilität? Wie sieht die Methodik aus? Was steckt dahinter? Ist Agilität tatsächlich so leistungsfähig? Warum? Was sind die grundsätzlichen Überlegungen, was die Grundzüge der agilen Zusammenarbeit?

Hiermit beschäftigt sich der Workshop "Einführung in agile Arbeitsweisen (Scrum & Kanban Basis)". In einem Wechsel aus theoretischem Input und spielerischer Simulation (z.B. Ubongo-Flow-Game) wird aufgezeigt, wie Agilität vorgeht und vor allem (!): Warum?! 

Den TeilnehmerInnen werden so auf eine kurzweilige und nachhaltige Weise die Hintergründe agilen Arbeitens vermittelt, sowie die Möglichkeit gegeben, agiles Arbeiten zu erleben. Hier könenn die Frage geklärt werden, wie sie agiles Arbeiten in ihrem Arbeitsumfeld für sich nutzen können. Der methodische Fokus liegt dabei hauptsächlich auf Scrum. Anhand dieses sehr weit verbreiteten Arbeitsrahmens werden - stellvertretend - Antworten auf die wichtigsten Fragen herausgearbeitet.

Programm

Inhalt

1. Einstieg: Warum Agilität? Agilität als Reaktion auf steigende Unsicherheit und Komplexität

  • Unsicherheit und Komplexität als Herausforderung
  • Empirisches Arbeiten und Feedback

2. Grundlagen: Agile Werte, Prinzipien und Denkweisen

3. Durchlaufzeiten (Kanban)

  • Prozess und Flow
  • Limited Work in Progress (WIP)
  • Ticketklassen und Service Level
  • Meetings und visuelle Steuerung

4. Unsicherheit (Scrum)

  • Das Scrum Framework
  • Rollen, Events und Artefakte in Scrum
  • Der Prozess-Flow und kontinuierliche Verbesserung
  • Der Scrum Master und das Management
  • Product Owner, Projektleiter und Stakeholder

5. Veränderungen (DevOps)

  • Kriterien für eine erfolgreiche Umsetzung von agilem Arbeiten
  • Typische Konfliktpotenziale und Missverständnisse adressieren
  • Zusammenarbeit mit Stakeholdern und Management
  • Organisationsentwicklung und Transformation

6. Q&A: Fragen und Antworten

Seit 2011 unterstützt cocondi mit seinem Gründer Jürgen Dittmar Organisationen bei der Einführung und Optimierung agiler Methoden und Führungskonzepte sowie der Umsetzung einer nachhaltigen Organisationsentwicklung.

Schwerpunkt der Aktivitäten von cocondi ist dabei die Arbeit mit Führungskräften und Managementebenen, und dies sowohl in Start-Ups als auch mehreren DAX Konzernen. Neben Coaching und Beratung führt cocondi eine Vielzahl von offenen Trainings und Inhouse-Seminaren durch. So gilt Jürgen Dittmar mit über 150 Seminaren weltweit als einer der erfahrensten Trainer für Management 3.0, Agile Leadership und Scrum@Scale.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit cocondi - Coaching Consulting Dittmar. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.