Agilität - Techniken und Methoden (Inhouse)

Methode
Logo von CampusLab GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von CampusLab GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 51 Bewertungen)

Tipp: Sie suchen eine Inhouse Schulung? Erhalten Sie von mehreren Anbietern unverbindliche Angebote!

Beschreibung

Agilität im Software Engineering bedeutet die Vereinfachung von Softwareprozessen durch die Konzentration auf die Hauptaktivitäten und deren Umsetzung mit pragmatischen Prinzipien des Software Engineerings.

Inhalte

1. Merkmale und Prinzipien von Agilität
Merkmale und Herausforderungen von Softwareprojekten | Klassifikation von Unsicherheit | Typen von Unsicherheit | Ebenen von Unwissenheit | Gegenüberstellung von agiler und klassischer Softwareentwicklung | Annahmegesteuerte Softwareentwicklung | Erkenntnisgesteuerte Softwareentwicklung | Agilität als Gestaltungsprinzip | Prinzipien der Agilität: Das Agile Manifest | Werte der agilen Softwareentwicklung | Prizipien der agilen Softwareentwic…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Agile, PRINCE2 Practitioner, Projektmanagement, Six Sigma und Business Process Management (BPM).

Agilität im Software Engineering bedeutet die Vereinfachung von Softwareprozessen durch die Konzentration auf die Hauptaktivitäten und deren Umsetzung mit pragmatischen Prinzipien des Software Engineerings.

Inhalte

1. Merkmale und Prinzipien von Agilität
Merkmale und Herausforderungen von Softwareprojekten | Klassifikation von Unsicherheit | Typen von Unsicherheit | Ebenen von Unwissenheit | Gegenüberstellung von agiler und klassischer Softwareentwicklung | Annahmegesteuerte Softwareentwicklung | Erkenntnisgesteuerte Softwareentwicklung | Agilität als Gestaltungsprinzip | Prinzipien der Agilität: Das Agile Manifest | Werte der agilen Softwareentwicklung | Prizipien der agilen Softwareentwicklung

2. Agilität in kleinen Teams mit Scrum
Grundlagen und allgemeiner Aufbau von Scrum | Rollen in Scrum | Elemente zur Verwaltung und Steuerung des Projektes | Aktivitäten in Scrum | Ablauf eines Zyklus (Sprints) | Zentrales Managementartefakt: Product Backlog | Pipeline-Konzept und Flow-Management | Typen von Elementen im Product Backlog | Attribute zu Elementen im Product Backlog | Grooming – Das kontinuierliche Pflegen des Product Backlogs | Weitere Managementartefakte | Sprint Backlog | Definiton of Ready | Definiton of Done | Task-Board | Velocity | Burn Down Charts

3. Agiles Portfolio- und Projektmanagement
Planungsebenen im agilen Projektmanagement | Konsequenzen ganzheitlicher Agilität | Überblick über Ebenen der Planung und Steuerung | Agiles Portfoliomanagement | Aspekte zur kontinuierlichen Bewertung aktiver Projekte | Ganzheitlich agiles Portfoliomanagement | Organisation mehrerer Teams in einem Projekt | Organisation in Komponententeams und Funktionsteams | Koordination und Abstimmung mehrerer Teams | Produkt- und Releaseplanung | Planung von Product Backlog Elementen in Releases und Sprints

4. Agiles Anforderungs- und IT-Architekturmanagement
Requirements Engineering in agilen Projekten | Verfeinerung und Detaillierung von Anforderungen | Kriterien für die Zerlegung von User Stories | Architekturmanagement in agilen Projekten | Things-that-matter-Matrix | Technische Schulden | Verwaltung technischer Schulden

5. Agiles Testen
Grundlagen und Anforderungen an die QS-Organisation | Unterschiede zwischen klassischem und agilem Testen | Organisatorische Anforderungen an agiles Testen | Teststufen und Agilität | Testautomatisierung | Automatisierung von Unit-Tests mit JUnit | Automatisierte Integrationstests mit Mockito-Platzhalterkomponenten | Automatisierung von System- und Systemintegrationstests | Automatisierung fachlicher Tests | Testdatenmanagement

6. Agiles Delivery und Deployment
Grundlagen und Continuous Delivery-Pipeline | Continuous Build and Continuous Integration | First make it run – then make it fast! | Automatisierung von Akzeptanztests | Optimierung von Lasttests | Continuous Deployment

Sie sind das Maß aller Dinge!

  • Nennen Sie uns Ihre Wunschtermine, wir richten uns nach Ihnen!
  • Sie entscheiden, wie viele Seminartage Sie benötigen: Vom eintägigen Überblick bis zur mehrtägigen Vertiefung.
  • Wir empfehlen eine Kombination mit E-Learning für mehr Flexibilität.

Über cl-now.de

cl-now.de ist ein on-demand E-Learning Service von CampusLab rund um die Themen Digitalisierung und IT. Unser Ziel ist es, effektive Lernangebote bereitzustellen, die zu jeder Zeit und von jedem Ort aus genutzt werden können.

Angesichts der stetig wachsenden Anforderungen der Digitalen Transformation an IT-Abteilungen und an ganze Unternehmen wollen wir unser Hochschul- und Erfahrungswissen in den Dienst des gesellschaftlichen Wandels stellen. Unser Anspruch und unsere Motivation ist der bedarfsgerechte Know-How Transfer aus der akademischen Forschung in die wirtschaftliche Praxis Ihres Unternehmen.

Kontaktinformationen:

CampusLab GmbH
Tel.: +49 201 8578985-32
E-Mail: cl-now@campus-lab.de
Kastanienallee 95
D-45127 Essen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Sehen Sie sich ähnliche Produkte mit Bewertungen an: Agile.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.