Sommerlehrgang Steuerrecht für Juristen

Dauer
Logo von BeckAkademie Seminare
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von BeckAkademie Seminare haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

In der juristischen Ausbildung kommt das Steuerrecht in der Regel zu kurz. In der Berufspraxis ist es jedoch unerlässlich, die Grundzüge der Besteuerung von Unternehmen und Privatpersonen zu kennen. Auf unserem dreitägigen Lehrgang werden Sie anhand überschaubarer Beispielsfälle systematisch und zugleich praxisnah von Grund auf in die wichtigsten Steuerarten eingeführt. Sie erfahren, in welchen Fällen Sie auf Besonderheiten achten müssen und bei welchen zivilrechtlichen Gestaltungen Steuerfallen drohen.

1. Tag (Burkhard Schmidt)

  • Einkommensteuer und Steuererklärung
    • Wesen und Struktur der Einkommensteuer, Einkunftsarten
    • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
    • Wahl der Veranlagungsart, Ei…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Steuerrecht, Steuern, Wirtschaftsrecht, Finanzrecht und Steuerberater.

In der juristischen Ausbildung kommt das Steuerrecht in der Regel zu kurz. In der Berufspraxis ist es jedoch unerlässlich, die Grundzüge der Besteuerung von Unternehmen und Privatpersonen zu kennen. Auf unserem dreitägigen Lehrgang werden Sie anhand überschaubarer Beispielsfälle systematisch und zugleich praxisnah von Grund auf in die wichtigsten Steuerarten eingeführt. Sie erfahren, in welchen Fällen Sie auf Besonderheiten achten müssen und bei welchen zivilrechtlichen Gestaltungen Steuerfallen drohen.

1. Tag (Burkhard Schmidt)

  • Einkommensteuer und Steuererklärung
    • Wesen und Struktur der Einkommensteuer, Einkunftsarten
    • Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
    • Wahl der Veranlagungsart, Einkommensteuertarif
    • Die Bearbeitung der Steuererklärung im Finanzamt
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb und freiberuflicher Tätigkeit
    • Abgrenzung Gewerbebetrieb – selbständige Arbeit
    • Buchführungspflichten, Aufzeichnungspflichten
    • Beispiel einer Gewinnermittlung nach § 4 Abs.3 EStG (Einnahmen-Überschuss-Rechnung)
  • Immobilien, Kapitalvermögen und private Veräußerungsgeschäfte
    • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
    • Abgeltungssteuer, Spekulationsgeschäfte

2. Tag (Ulrich Derlien)

  • Besteuerung von Personengesellschaften
    • Mitunternehmerstellung und Mitunternehmerschaft
    • Gewinnermittlung (Steuer-, Ergänzungs-, Sonderbilanz)
    • Betriebsvermögenseigenschaft, Betriebsaufspaltung
    • Übertragung von Wirtschaftsgütern, Gesellschafterveränderungen
    • Tarifbegünstigung, Verlustausgleichsbeschränkung
    • Kapitalkonten der Gesellschafter
  • Erbschaft und Schenkungsteuer
    • Grundzüge des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts
    • Bewertung Privatvermögen, Betriebsvermögen, Grundvermögen
  • Steuerstrafrecht
    • Steuerstraftaten
    • Steuerstrafverfahren
    • Berichtigung nach § 153 AO vs. Selbstanzeige nach § 371 AO

3. Tag (Philipp Matheis, Thomas R. Kretzschmar)

  • Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Gesellschaftern
    • Ermittlung des zu versteuernden Gewinns
    • Gesellschafter-Fremdfinanzierung
    • Verdeckte Gewinnausschüttung, Verlustnutzung, Pensionszusagen etc.
    • Kauf und Verkauf von Gesellschaftsanteilen bzw. Unternehmen
  • Umsatzsteuer
    • Export und Import von Waren und Dienstleistungen
    • Immobilien (Vermietung, Verkauf)
    • Unternehmenskauf/-verkauf, Vorsteuerabzug bei Holdinggesellschaften

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.