Personaleinsatz im Ausland

Dauer
Logo von BeckAkademie Seminare

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Vertragsgestaltung und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

In diesem Seminar werden die rechtlich relevanten Aspekte von Personalentsendungen in umfassender Form und aus Sicht der Praxis dargestellt. Der Fokus richtet sich dabei einerseits auf die Vertragsgestaltung, andererseits auf sachgerechte Lösungsansätze für Probleme, die durch Kündigung, vorzeitige Abberufung etc. entstehen können. Neben dem arbeitsrechtlichen Schwerpunkt des Seminars werden insbesondere auch die typischen sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen detailliert beleuchtet und erläutert.

1. Arbeitsrecht

  • Vertragsgestaltung
    • Arbeitsvertrag und anwendbares Recht nach der Verordnung Rom I
    • Unternehmens-„Richtlinien“…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Projektleitung, Internet-Projektmanagement, Prozessmanagement, Service Level Management und Projektassistent.

Vertragsgestaltung und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

In diesem Seminar werden die rechtlich relevanten Aspekte von Personalentsendungen in umfassender Form und aus Sicht der Praxis dargestellt. Der Fokus richtet sich dabei einerseits auf die Vertragsgestaltung, andererseits auf sachgerechte Lösungsansätze für Probleme, die durch Kündigung, vorzeitige Abberufung etc. entstehen können. Neben dem arbeitsrechtlichen Schwerpunkt des Seminars werden insbesondere auch die typischen sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen detailliert beleuchtet und erläutert.

1. Arbeitsrecht

  • Vertragsgestaltung
    • Arbeitsvertrag und anwendbares Recht nach der Verordnung Rom I
    • Unternehmens-„Richtlinien“ als Rechtsgrundlage für den Auslandseinsatz; einseitig vom Unternehmen vorgegebene Policies vs. mitbestimmte Betriebsvereinbarungen hierzu
    • Vertragliche Gestaltung einer Entsendung
    • Vertragliche Gestaltung einer Versetzung
    • Mehrparteienverträge und lokale „Scheinverträge“
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Problembewältigung im internationalen Arbeitsrecht
    • Unplanmäßiger Rückruf aus dem Ausland
    • Andere Fälle der Versetzung
    • Kündigung durch die Heimatgesellschaft sowie Kündigung „vor Ort“
    • Rückkehr und Wiedereingliederung
    • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Versetzung und Kündigung
  • Gerichtliche Zuständigkeit in Streitfällen, Zulässigkeit von Gerichtsstandsvereinbarungen

2. Sozialversicherungsrecht

  • (Neues) EG-Recht
    • Anwendbarkeit
    • Voraussetzungen bei Entsendung, Ausnahmevereinbarung, Beschäftigung in mehreren Staaten
    • Umsetzung in die Praxis
  • Bilaterale Abkommen und/oder deutsches Recht
    • Mit welchen Staaten und für welche Bereiche bestehen Abkommen?
    • Gestaltungsmöglichkeiten
    • Grenze zwischen Abkommensrecht und deutschem Recht
    • Welche alternativen Versicherungen sind nötig/sinnvoll?

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.